Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

a-ha: Ending on a High Note - The Final Concert

a-ha: Ending on a High Note - The Final Concert

N, 2010
a-ha: Ending on a High Note - The Final Concert
Bild: 3sat
  • 8 Fans  
  • Wertung 0 70975 noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutsche Erstausstrahlung: 06.04.2011 (kabel eins)
1982 in Norwegen gegründet, werden a-ha bis zu ihrer Auflösung im Jahr 2010 zu wahren Superstars der Popmusik. 1983 haben sie den ersten Plattenvertrag in der Tasche und landen 1985 mit dem Hit "Take on Me" einen Welterfolg, nicht zuletzt durch das ungewöhnliche Video mit einer Mischung aus Comicanimation und Realbildern, das zu den besten Musikclips aller Zeiten gehört. Nach Hits wie "The Sun Always Shines on TV" und "Hunting High and Low", wird "Living Daylights" 1987 zur Titelmelodie des James-Bond-Films "Der Hauch des Todes". a-ha sind auf dem Höhepunkt ihrer Karriere. 1993 trennen sich die drei Norweger zum ersten Mal und kommen im Jahre 2000 mit neuem Album und der Hitsingle "Summer Moved On" zurück. Am 15. Oktober 2009 geben a-ha das endgültige Ende der Band bekannt. 25 Jahre nach dem Hit "Take on Me" stehen sie dann am 4. Dezember 2010 in Oslo im Rahmen ihrer Abschiedstournee ein letztes Mal auf der Bühne. Es ist das Ende einer der weltweit bedeutendsten Popgruppe aller Zeiten. Eine Ausnahme machen a-ha am 21. August 2011 als sie auf der Gedenkveranstaltung anlässlich der Anschläge in Norwegen noch einmal auftreten. 3sat zeigt das Abschiedskonzert vom 4. Dezember 2010 in Oslo.
(3sat)
Cast & Crew

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 17.10.2018 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum