Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Andreas Vöst

6

Andreas Vöst

D, 1979
Andreas Vöst
Bild: BR Fernsehen
  • 6 Fans 
  • Wertung0 65132noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Oberbayern um 1900. Andreas Vöst besitzt ein stattliches Anwesen im Dachauer Hinterland, was ihm viele Neider einbringt, darunter der Hieranglbauer. Auch mit dem jungen und autoritären Pfarrer Braustätter kommt es zu ersten Konflikten, weil dieser das ungetaufte Kind Vösts neben dem Friedhof begraben lässt. Bei der Bürgermeisterwahl setzt sich Vöst mithilfe des Führers des Bauernbundes, Hitzenauer, gegen seinen Rivalen Hierangl durch. Die Feindschaft zwischen Vöst und dem Pfarrer bricht offen aus, nachdem im Kirchenbuch ein Zettel gefunden worden ist, mit dem der alte Pfarrer Held Vöst beschuldigt, seinen Vater misshandelt zu haben. Wegen dieses Verdachts wird Vöst nicht mehr als Bürgermeister anerkannt. Er wird, nicht zuletzt durch seine ungestümen Handlungen, ein Opfer von Neid und Hass: In angetrunkenem Zustand erschlägt er den Hierangl, den Initiator der Intrigen gegen ihn. Auch Vösts Tochter hat ernste Probleme. Sie hat ein Kind von einem Mann, der ihr die Ehe versprochen, sie dann aber sitzengelassen hat. Dafür wird sie vom ganzen Dorf und sogar von ihrem Vater verachtet. Der Pfarrer weigert sich, das Kind auf den gewünschten Namen zu taufen.
(BR Fernsehen)
Cast & Crew

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, Soundtracks, Bücher und mehr...
Angebote bei eBay
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 13.11.2018 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum