Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
138

Aufbruch zum Mond

(First Man) USA, 2018

SRF2
  • Platz 844138 Fans  63%37% jüngerälter
  • Wertung4 1151753.75Stimmen: 4eigene Wertung: -

Filminfos

08.11.2018
Deutsche Erstausstrahlung: 21.07.2019 (Sky Cinema)
Neil Armstrong arbeitet Anfang der 1960er-Jahre als Testpilot für Jets und Raketenflugzeuge. Er und seine Frau Janet haben zwei Kinder, Rick und Karen. Als Karen mit nur zwei Jahren an einem Hirntumor erkrankt und wenige Zeit später stirbt, ist nichts mehr wie vorher. Armstrong, von der Tragödie gezeichnet, bewirbt sich bei der Nasa, die für ihr «Gemini»-Projekt Ingenieure sucht. Als Zivilist ist er unter den angehenden Astronauten eher die Ausnahme, was ihm vermehrt vorgeworfen wird. Als aber der «Gemini-8»-Raumflug ansteht, ist Armstrong dessen Kommandant. Er erweist sich als furchtlos und nervenstark und wird bald als Astronaut für die Mondlandung gehandelt, die US-Präsident John F. Kennedy seinen Wählern und der Welt versprochen hat. Jahrelang hatte die Nasa dabei zusehen müssen, wie die Sowjets ihr bei jedem technischen Meilenstein in der Raumfahrt zuvorgekommen waren.
Die Vorbereitungen für die «Apollo»-Mission fordern mehr als einmal Todesopfer. Janet sieht mit grosser Sorge zu, wie Neil sich in die Herkulesaufgabe verbeisst und beinahe vergisst, dass sie und die beiden Söhne Rick und Mark ihn ebenfalls brauchen. Als der Tag des Abflugs naht, zwingt sie ihren Mann, Rick und Mark darauf vorzubereiten, dass er vielleicht nicht zurückkommt. Am 16. Juli 1969 begibt Neil Armstrong sich gemeinsam mit Buzz Aldrin und Mike Collins auf das grosse Abenteuer Mondlandung.
Damien Chazelle ist nicht der einzige Filmemacher, der sich mit der «Apollo»-Mission oder deren Vorgängermissionen beschäftigt hat. Wohl aber ist er bisher der einzige, der sich zwar für die technischen Details interessierte, aber praktisch gar nicht für den Heldenmythos um den Astronauten Neil Armstrong. Bei Chazelle ist Armstrong - umwerfend gut verkörpert durch Hollywood-Liebling Ryan Gosling - in erster Linie ein gebrochener Mann. Den Tod seiner kleinen Tochter kann er nie richtig verwinden, die Beziehung zu seinen Söhnen und seiner Frau sind von einer emotionalen Distanz geprägt.
Dass Chazelle, der sich auf die Armstrong-Biografie «First Man: The Life of Neil Armstrong» von James R. Hansen stützte, das Heldenhafte ausblendete und sogar auf die legendäre Szene der Platzierung der US-Flagge auf dem Mond verzichtete, brachte ihm den Vorwurf des Antiamerikanismus' ein. Letzteren sah ein Filmkritiker des Filmdienstes zwar nicht direkt, wohl aber eine Herangehensweise, die sich sehr wohl als Kritik an den USA lesen liesse. Er schriebt über Chazelles Darstellung der «Apollo»-Mission: «Kein Wunder und kein Heldenstreich, sondern das Ergebnis von Intelligenz, Analyse, Überlegung und Reflexion - dass dies exakt die Eigenschaften sind, die bei der aktuellen US-Regierung überhaupt nicht hochangesehen sind, macht 'Aufbruch zum Mond' neben allem anderen auch zu einem subtilen politischen Kommentar.»
(SRF)
Cast & Crew

Aufbruch zum Mond Streams

  • Aufbruch zum Mond
    141 min.
    ab € 8,99*
  • Aufbruch zum Mond (4K UHD) [dt./OV]
    141 min.
    ab € 16,99*
  • Aufbruch zum Mond
    141 min.
    ab € 7,99*
  • Aufbruch zum Mond
    135 min.
    ab € 13,99*
  • Aufbruch zum Mond
    141 min.
    ab € 7,99*
  • Aufbruch zum Mond
    135 min.
    ab € 7,99*
  • Aufbruch zum Mond
    141 min.
    ab € 1,90*
  • Aufbruch zum Mond
    141 min.
    ab € 7,99*
  • Aufbruch zum Mond
    135 min.
    ab € 7,99*
  • Aufbruch zum Mond
    141 min.
    ab € 9,99*
Mithelfen

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 02.03.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Bilder

  • First Man - Aufbruch zum Mond
Ryan Gosling als Neil Armstrong
SRF/2018 Universal City Studios Productions LLLP
    First Man - Aufbruch zum Mond Ryan Gosling als Neil Armstrong SRF/2018 Universal City Studios Productions LLLP
    Bild: © SRF2
  • First Man - Aufbruch zum Mond
    First Man - Aufbruch zum Mond
    Bild: © SRF2
  • First Man - Aufbruch zum Mond
Ryan Gosling als Neil Armstrong, Claire Foy als Janet Armstrong
SRF/2018 Universal City Studios Productions LLLP
    First Man - Aufbruch zum Mond Ryan Gosling als Neil Armstrong, Claire Foy als Janet Armstrong SRF/2018 Universal City Studios Productions LLLP
    Bild: © SRF2
  • Neil Armstrong (Ryan Gosling)  Die Verwendung des sendungsbezogenen Materials ist nur mit dem Hinweis und Verlinkung auf TVNOW gestattet.; Neil Armstrong (Ryan Gosling)  Die Verwendung des sendungsbezogenen Materials ist nur mit dem Hinweis und Verlinkung auf TVNOW gestattet.
    Neil Armstrong (Ryan Gosling) Die Verwendung des sendungsbezogenen Materials ist nur mit dem Hinweis und Verlinkung auf TVNOW gestattet.; Neil Armstrong (Ryan Gosling) Die Verwendung des sendungsbezogenen Materials ist nur mit dem Hinweis und Verlinkung auf TVNOW gestattet.
    Bild: © TVNOW / © 2018 Universal City Studios Productions LLLP
  • (hintere Reihe v.l.) Pete Conrad (Ethan Embry), Ed White (Jason Clarke), James Lovell (Pablo Schreiber) und Neil Armstrong (Ryan Gosling, M.)  Die Verwendung des sendungsbezogenen Materials ist nur mit dem Hinweis und Verlinkung auf TVNOW gestattet.; (hintere Reihe v.l.) Pete Conrad (Ethan Embry), Ed White (Jason Clarke), James Lovell (Pablo Schreiber) und Neil Armstrong (Ryan Gosling, M.)  Die Verwendung des sendungsbezogenen Materials ist nur mit dem Hinweis und Verlinkung auf TVNOW gestattet.
    (hintere Reihe v.l.) Pete Conrad (Ethan Embry), Ed White (Jason Clarke), James Lovell (Pablo Schreiber) und Neil Armstrong (Ryan Gosling, M.) Die Verwendung des sendungsbezogenen Materials ist nur mit dem Hinweis und Verlinkung auf TVNOW gestattet.; (hintere Reihe v.l.) Pete Conrad (Ethan Embry), Ed White (Jason Clarke), James Lovell (Pablo Schreiber) und Neil Armstrong (Ryan Gosling, M.) Die Verwendung des sendungsbezogenen Materials ist nur mit dem Hinweis und Verlinkung auf TVNOW gestattet.
    Bild: © TVNOW / © 2018 Universal City Studios Productions LLLP
  • Aufbruch zum Mond  Die Verwendung des sendungsbezogenen Materials ist nur mit dem Hinweis und Verlinkung auf TVNOW gestattet.; Aufbruch zum Mond  Die Verwendung des sendungsbezogenen Materials ist nur mit dem Hinweis und Verlinkung auf TVNOW gestattet.
    Aufbruch zum Mond Die Verwendung des sendungsbezogenen Materials ist nur mit dem Hinweis und Verlinkung auf TVNOW gestattet.; Aufbruch zum Mond Die Verwendung des sendungsbezogenen Materials ist nur mit dem Hinweis und Verlinkung auf TVNOW gestattet.
    Bild: © TVNOW / © 2018 Universal City Studios Productions LLLP
  • Bild: © TVNOW / © 2018 Universal City Studios Productions LLLP
  • First Man - Aufbruch zum Mond
Ryan Gosling als Neil Armstrong
SRF/2018 Universal City Studios Productions LLLP
    First Man - Aufbruch zum Mond Ryan Gosling als Neil Armstrong SRF/2018 Universal City Studios Productions LLLP
    Bild: © SRF2

Aufbruch zum Mond-Fans mögen auch

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds