Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
4675

24

USA, 2001–2014
24
 Serienticker
  • Platz 65 4675 Fans   67% 33%ø Alter: 45-55 Jahre
  • Serienwertung4 46924.27Stimmen: 204eigene Wertung: -

Serieninfos & News

192 Episoden (8 Staffeln)
Miniserie Live Another Day
Deutsche Erstausstrahlung: 02.09.2003 (RTL II)
Weiterer Titel: 24: Redemption
Bundesagent Jack Bauer (Kiefer Sutherland) bekämpft im Auftrag einer US-Anti-Terror-Spezialeineinheit Terroristen, die Anschläge gegen die USA, deren Institutionen oder Repräsentanten planen. In mehreren parallelen Handlungssträngen wird dabei oft auch Bauers Familie ins Geschehen hineingezogen, denn das Besondere an „24“ ist die Inszenierung: Jede Folge einer Staffel bildet eine Stunde des jeweiligen Falles ab. Es wird also in Echtzeit ermittelt, alles verdichtet sich auf einen Tag, und mittels Split-Screen-Technik behält der Zuschauer den Überblick über Ereignisse, die gleichzeitig an verschiedenen Orten ablaufen.
Fortsetzung als 24: Legacy (USA, 2017)
Cast & Crew
Serienguide
24
Bild: FOX Broadcasting Company
Für Jack Bauer, Agent bei der Counter Terrorism Unit (CTU) in Los Angeles, beginnt der längste Tag seines Lebens: Er muß sich nicht nur mit einem drohenden Anschlag auf den schwarzen Präsidentschaftskandidaten David Palmer befassen, sondern auch einen Verräter in den eigenen Reihen enttarnen - und herausfinden, wo seine Tochter Kimberley steckt, die sich heimlich aus dem Haus geschlichen hat. Als sich herausstellt, daß die Attentäter Kimberley entführt haben und nun Jack dazu zwingen wollen, Palmer selbst zu töten, beginnt ein verzweifelter Wettlauf gegen die Zeit. Das Besondere an der Serie: 24 spielt in Echtzeit, jede Season umfaßt einen vollen 24-Stunden-Tag - und Jack hat noch viele lange Tage vor sich: Immer geht es um Bedrohungen durch Terroristen und Anschläge, sei es mit Giftgas oder gar mit Hilfe einer Atombombe. Immer haben seine Fälle für Jack auch eine ganz persönliche Komponente. Und nie kann sich der Agent auf all seine Kollegen bei der CTU verlassen, da sich auch die internen Fronten im Verlauf der Seasons mehrfach verändern können.
Hruska/Evermann 2008-2013

Wo läuft's?

Vor dem nächsten Serienstart kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
* früherer bzw. Listenpreis
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 25.05.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News
weitere Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • serieone schrieb am 30.12.2016, 17.49 Uhr:
    serieoneSky 1 wird die neue Serie "24: Legacy" in Deutschland ab dem 13. Februar dienstags um 22.15 Uhr zeigen. Es handelt sich um eine neue Geschichte im Universum, das durch Kiefer Sutherland als Jack Bauer berühmt wurde. Nun sind die alten Macher zurück an die Arbeit gegangen. Sutherland ist nur als Produzent dabei, der neue Cast kann sich aber auch ohne ihn sehen lassen.

Beitrag melden

  •  
  • Mark_H schrieb am 29.12.2016, 18.37 Uhr:
    Mark_Hhi. ich kam erst sehr spät in den genuss " 24 " mir anzuschauen. ich sah seasson 9 vor 4 wochen und war begeister von der serie. daraufhin habe ich mir die komplette serie incl. dem film gekauft. habe jetzt über die weihnachtfeiertage alle staffeln angeschaut. ich finde alle staffeln sehr spannend. dennoch ist im gesamten gesehen es auch sehr langweilig, da die abläufe immer die selben sind und spätestens nach der 2. staffel wusste man was passiert. auch ist es sehr übertrieben wie chaotisch es in einer so wichtigen behörde wie die CTU abgehen soll, wie die mitarbeiter sich gegenseitig beschuldigen, foltern dann wieder freunde sind und im selben augenblick wieder weiterarbeiten als währe nichts. jeder latscht in die behörde bzw. in bereiche herum wo sensible daten bearbeitet werden, das war für mich sehr unrealistisch und zum teil auch sehr nervig. auch wenn es die behörde wohl nicht real ist, gibt es ja behörden die änliche funktionen haben. im gesamten gesehen ist aber wie gesagt es eine tolle serie und ich würde gerne weitre staffeln sehen mit jack (kiefer sutherland), aber dann bitte etwas realistischer. aber so wie der gerüchteküch gerade wohl kocht, wird kiefer sutherland nicht mehr jack sein bzw. jack nichtmehr im mittelpunkt stehen. das ist meine kleine meinung zu der serie.

Beitrag melden

  •  
  • serieone schrieb am 14.09.2016, 13.57 Uhr:
    serieonen der neuen ABC-Serie "Designated Survivor" spielt Kiefer Sutherland niemand Geringeren als den Präsidenten der Vereinigten Staaten.

Popularität

24-Fans mögen auch