Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
39

Ava

Plötzlich erwachsen(Ava) F, 2017

SRF1
  • Platz 954439 Fans  64%36% jüngerälter
  • Wertung0 114701noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutsche TV-Premiere: 04.11.2020 (arte)
Die 13-jährige Ava verbringt ihren Urlaub gemeinsam mit ihrer Mutter an der französischen Atlantikküste. Dort erreicht das junge Mädchen die Nachricht, dass sie an Retinopathia pigmentosa erkrankt ist und bald ihr Augenlicht verlieren wird. Avas Mutter ist erschüttert von dieser Nachricht und möchte einen letzten wunderschönen Urlaub mit ihrer Tochter verbringen. Doch die Mutter ist mehr mit ihrem Liebesleben beschäftigt als mit Avas Schicksalsschlag.Am Strand beobachtet Ava einen schwarzen Hund und entschließt sich, ihn mitzunehmen. Doch Juan, der Hundebesitzer, kommt ihr auf die Schliche und holt sich seinen Hund zurück. Ava fühlt sich zu dem älteren Juan hingezogen, er wiederum weist das junge Mädchen zurück.
Eines Tages findet Ava den schwarzen Hund blutverschmiert, in ihrem Zimmer. Doch er ist nicht verletzt, es ist das Blut von Juan, den sie in seiner Behausung, einem alten Bunker, findet. Er hat eine Stichwunde und ist nicht mehr ansprechbar. Ava kümmert sich um Juan und bleibt die Nacht über bei ihm. Juan, der sich bisher gegenüber Ava vollständig verschlossen hatte, öffnet sich Schritt für Schritt. Gemeinsam rauben sie Badegäste aus.
Als Juan von der Polizei festgenommen wird, bedroht Ava die Beamten mit einem Gewehr und erpresst so seine Freilassung. Gemeinsam schaffen sie es nicht nur vor der Polizei zu flüchten, sondern auch vor ihrem alten Leben.
(arte)
Die in Bordeaux geborene Regisseurin und Drehbuchautorin Léa Mysius feierte mit dem Film "Ava - Plötzlich erwachsen" ihr Spielfilmdebut. Die Idee für den Film hatte Mysius, als sie wegen einer akuten Migräne ihre Abschlussarbeit im abgedunkelten Raum schreiben musste. Mysius erhielt für das Drehbuch den "Prix SACD" auf dem Festival von Cannes. Laure Calamy wurde für ihre Rolle als Maud für den César nominiert.
(arte)
Cast & Crew

Ava Streams

  • Ava - Plötzlich erwachsen
    99 min.
  • Ava - Plötzlich erwachsen
    99 min.
  • Ava - Plötzlich erwachsen
    99 min.
  • Ava
    101 min.
    ab € 2,99
  • AVA
    101 min.
    ab € 3,99

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs/Blu-ray-Discs
Soundtracks, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 27.01.2023 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme