Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
9

Blueberry und der Fluch der Dämonen

(Blueberry)F/MEX/GB, 2004
Blueberry und der Fluch der Dämonen
Bild: ARD
  • 9 Fans 
  • Wertung0 28626noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutschlandpremiere: 01.07.2004
Mike Blueberry sorgt in dem Städtchen Palomito als Marshal für Recht und Ordnung. Als Freund der verhassten Indianer ist das keine leichte Aufgabe. Seine Zuneigung zu der Ranchertochter Maria bleibt unausgesprochen, denn seit der Ermordung seiner Geliebten durch den mysteriösen Revolverhelden Wally ist Mike traumatisiert. Als Wally den sagenhaften Schatz von Mikes indianischen Freunden an sich reißen will, wird der Marshal von seiner Vergangenheit eingeholt. Dem rebellischen jungen Mike Blueberry (Vincent Cassel) sollen auf der Farm seines Onkels (Tchéky Karyo) die Flausen ausgetrieben werden. Doch kaum ist Mike in der provisorischen Westernsiedlung Palomito angekommen, da verliebt sich der Heißsporn unsterblich in die hübsche Hure Madeleine (Vahina Giocante). Als er sie gegen ihren brutalen Freier Wally (Michael Madsen) verteidigen will, kommt es zu einem Schusswechsel, in dessen Verlauf Madeleine von einer Kugel tödlich getroffen wird. Schwer verletzt schleppt Mike sich in die Wüste, wo er von Indianern gefunden wird, die ihn mit ihrer schamanischen Heilkunst retten. Mike schwört, Madeleine zu rächen. Jahre später ist "Gebrochene Nase", wie ihn die Indianer nicht grundlos nennen, Marshal in der zur Stadt herangewachsenen Siedlung Palomito, als Wally erneut seine Wege kreuzt. Zusammen mit dem hinterlistigen deutschen Ingenieur Prosit (Eddie Izzard) sucht der mysteriöse Bandit nach dem sagenumwobenen Schatz der Indianer. Um den Schurken aufzuhalten und das spirituelle Heiligtum seiner indianischen Freunde zu schützen, verbündet sich Mike mit der Ranchertochter Maria (Juliette Lewis), deren Vater von Wally ermordet wurde. Doch der Schamane Runi (Temuera Morrison), mit dem Mike einst Blutsbrüderschaft schloss, erklärt, dass "Gebrochene Nase" zunächst seine eigenen Dämonen besiegen müsse. Runi verabreicht Mike einen magischen Trank, durch den er seinem Widersacher auf einer spirituellen Ebene gegenübertreten kann. Schmerzlich wird Mike bewusst, dass Wally kein gewöhnlicher Bandit ist. Er sucht kein Gold und kämpft auch nicht mit Revolver und Blei. Seine Waffe ist die furchtbare Wahrheit, der Mike jahrelang nicht ins Gesicht sehen konnte. Nach der gleichnamigen Vorlage des französischen Kult-Comics von Jean Giraud (alias Moebius) und Jean-Michel Charlier inszenierte Regisseur Jan Kounen einen psychedelischen Western, der das verstaubte Genre erfrischend aufmischt: Action, Abenteuer und Fantasy werden neu definiert. Um seinen visuell berauschenden Trip, eine Mischung aus computerisierten Peyote-Visionen a la Carlos Castaneda und den kryptischen Schlussbildern von "2001 Odyssee im Weltraum", zu bebildern, zog Kounen alle Register filmischer Ausdrucksmöglichkeiten. Die Hauptrollen spielen Vincent Cassel, Juliette Lewis und Michael Madsen. und andere.
(mdr)
Rubrik: Western
Cast & Crew

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 20.06.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme