Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
7

Briefe aus dem Jenseits

USA, 1947
  • 7 Fans jüngerälter
  • Wertung0 87172noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Der Verleger Lewis Venable aus New York City erinnert sich zurück, wie er als junger Mann in den 1900er-Jahren nach Venedig reist. Dort will er die im 19. Jahrhundert verfassten Liebesbriefe des lange verstorbenen, aber immer noch berühmten Dichters Jeffrey Ashton bekommen. Lewis erfährt von seinem Bekannten Charles, selbst ein erfolgloser Dichter, dass Juliana Borderau – die Adressatin von Ashtons Liebesbriefen – immer noch lebt und mittlerweile 105 Jahre alt ist. Unter falscher Identität und ohne seine Absichten zu verraten, quartiert Venable sich als Untermieter bei Juliana und ihrer Großnichte Tina, einer Pianistin, ein. Das altehrwürdige Haus der Familie hat seine besten Tage lange hinter sich, Juliana ist knapp bei Kasse und will Lewis selbst ein wertvolles Gemälde verkaufen, um finanziell über die Runden zu kommen.
Nach und nach kommt Lewis hinter finstere Geheimnisse im Haus: Tina ist schizophren und glaubt nachts, dass sie Juliana sei und die Liebesbriefe für Jeffrey Ashton für sie bestimmt sind. Die echte Juliana fürchtet, dass ihre Großnichte ihr in dem schizophrenen Zustand etwas antun könnte. Unterdessen versucht der mittellose Charles Lewis erfolglos damit zu erpressen, seine wahre Identität und Absicht an die Borderaus zu verraten, falls er ihm nicht Schweigegeld zahle. Lewis findet schließlich heraus, dass die Briefe tatsächlich im Besitz der Borderaus sind, aber diese sie um keinen Preis verkaufen wollen. Tina glaubt nachts in ihrem Zustand, dass es sich bei Lewis um den geliebten Jeffrey handelt – Lewis lässt sie in dem Glauben, um so an die Briefe zu kommen. Als er die Chance erhält, nimmt Lewis die Briefe an sich und will mit ihnen per Orient-Express Venedig verlassen, obwohl er sich inzwischen mit der Tina im normalen Zustand gut versteht. Doch er dreht um, als er Juliana schreien hört: Die wieder schizophrene Tina hat das Fehlen der Briefe entdeckt und bedroht ihre Tante.
Juliana muss zugeben, dass sie den im Jahre 1843 unter mysteriösen Umständen verstorbenen Ashton einst getötet hatte, als er ihre Beziehung beenden wollte. Sie vergrub den Dichter anschließend im Garten. Als Juliana die ihr von Lewis gezeigten Briefe aufheben will, stößt sie eine Kerze um und entfacht damit ein Feuer. Lewis kann Tina und Juliana aus dem brennenden Haus retten, aber die Briefe gehen in den Flammen verloren. Mit dem Ende der Briefe ist auch Julianas Lebenswille gebrochen, sie stirbt im Garten des Hauses, während Tina endgültig von ihrer Schizophrenie geheilt ist.
(Dieser Text basiert auf dem Artikel Briefe aus dem Jenseits aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.)
Cast & Crew

im Fernsehen

Bisherige Ausstrahlungstermine:
  • Südwest FernsehenSWR08.11.200312:30 hBriefe aus dem Jenseits
  • SF 2SRF zwei (Schweiz)08.06.200303:20 hBriefe aus dem Jenseits
  • WDRWDR16.01.200015:15 hBriefe aus dem Jenseits
  • N3NDR20.11.199902:30 hBriefe aus dem Jenseits
  • WDRWDR12.04.199802:30 hBriefe aus dem Jenseits
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs/Blu-ray-Discs
Soundtracks, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 12.07.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds