Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
31

Der Bankraub

D, 2015

ZDF und © ZDF/Bavaria Fernsehproduktion/Hardy Spitz
  • Platz 996731 Fans  63%37% jüngerälter
  • Wertung0 1073noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutsche Erstausstrahlung: 09.05.2016 (ZDF)
Der verzweifelte Arbeiter Werner Kreye fährt mit seinem Auto in voller Absicht auf den Chefbanker Draeger zu, der seinem Sohn Martin zu einer internationalen Karriere verholfen hat. Rückblickend wird erzählt, wie dieser Mann mit dem Herz am rechten Fleck von seinem Bankberater Harald Mertens zu immer riskanteren Geldgeschäften überredet wird. Sein Sohn Martin mausert sich währenddessen zum Investmentbanker mit fatalen Folgen. Weil Martin talentiert ist, lässt der Karrieresprung nicht lange auf sich warten. Helmut Draeger, Vorstandsvorsitzender der Neuen Westdeutschen Bank, eröffnet ihm die Chance, im Big Apple beim Immobilienboom mitzuspielen. Martin wird Leiter des US-Geschäfts in New York.
Er macht sich auf in die große Finanzwelt und verspricht, seine Freundin Nina nachzuholen. Doch Martin verliert sich und seine Wurzeln im Rausch der New Yorker Hochfinanz. Hillary Bleacher, ein Star der Wall Street, hat es auf ihn abgesehen und Nina passt nicht mehr in sein neues Leben. Vater Werner hält seinem Sohn den Spiegel vor Augen, doch der will das Zerrbild darin nicht erkennen. Werner bricht mit seinem Sohn, weil der sich weigert, nach Hause zu kommen, als seine Mutter Helga am Herzen operiert werden soll. Aber auch Werner lässt sich aus Angst vor Altersarmut von Zinsversprechen seines Bankberaters verführen und erwirbt Aktien, die am Ende seinen finanziellen Ruin bedeuten werden.
Dann der Tag X, der Beginn einer globalen Finanzkrise. Auf der einen Seite des Atlantiks Martin im Wolkenkratzer und auf der andere Seite Werner, der gerade alles verloren hat: seine Frau und sein Vermögen. Martin muss sich entscheiden: Steht er an der Seite seiner neuen Freunde oder wird er sich besinnen und seinen Vater verteidigen? "Der Bankraub" hatte auf dem Hamburger Filmfestival im letzten Herbst eine viel beachtete Premiere und wurde auch zu den Biberacher Filmfestspielen 2015 eingeladen und dort intensiv diskutiert. Im Anschluss an die Ausstrahlung des Films folgt eine Dokumentation zu der immer noch virulenten Finanzkrise von 2008. Das "Montagskino im ZDF" und "Das kleine Fernsehspiel" zeigen dann am späten Abend mit den beiden Filmen "Bank Job" und "Der Räuber" auf unterhaltsam-spannende Weise die "klassische" Bedeutung eines Bankraubs.
(ZDF)
Cast & Crew

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 24.10.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme