Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
22

Der Liebeswunsch

D, 2006

ORF
  • 22 Fans  jüngerälter
  • Wertung0 14833noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

19.04.2007
Deutsche Erstausstrahlung: 05.06.2009 (arte)
Als die Studentin Anja auf das Haus des Ärzteehepaares Marlene und Lars aufpasst, lernt sie Leonhard, einen erfolgreichen Richter und Freund des Paares kennen. Die beiden heiraten und bekommen einen Sohn, Daniel. Bald merkt Anja, dass die Ehe mit Leonhard für sie ein emotionales Gefängnis ist, sie sehnt sich nach großen Gefühlen und beginnt eine leidenschaftliche Affäre mit dem Arzt Lars. Sie erhofft sich eine bedingungslose Liebe, die Erfüllung ihres Liebeswunsches. Lars fühlt sich damit von ihr überfordert. Als ihre Affäre ans Licht kommt, entscheidet sich Lars gegen die labile und inzwischen alkoholabhängige Anja, die besessen scheint von der Liebe zu ihm.
Sowohl Leonhard als auch Marlene entfernen sich von ihren Partnern. Ohne Lars scheint Anja auf dieser Welt keinen Sinn mehr zu finden ... Basierend auf dem gleichnamigen Erfolgsroman des Schriftstellers Dieter Wellershoff entfaltet Torsten C. Fischers "Der Liebeswunsch" ein subtiles Psychogramm. Der Film überzeugt allein schon durch seine exzellente Besetzung, doch darüber hinaus gelingt es Regie- und Kameraarbeit, die seelischen Spannungen geradezu mit Händen greifbar zu machen. Jessica Schwarz gewann für ihre Rolle den Undine Award als "Beste jugendliche Charakterdarstellerin" (2007). Regisseur Torsten C. Fischer wurde zweimal als bester Regisseur mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet: 2000 für "Doppeltes Dreieck" und "Doppelter Einsatz: Blutroter Mond", 2003 für "Der Anwalt und sein Gast". 2009 verfilmte er das Leben Romy Schneiders mit Jessica Schwarz in der Titelrolle.
(arte)
Basierend auf dem gleichnamigen Erfolgsroman des Schriftstellers Dieter Wellersdorf, entfaltet T. C. Fischers "Der Liebeswunsch" ein subtiles Psychogramm. Der Film überzeugt allein schon durch seine exzellente Besetzung, doch darüber hinaus gelingt es Regie- und Kameraarbeit, die seelischen Spannungen geradezu mit Händen greifen zu lassen. Der Kameramann Theo Bierkens wurde für seine "Klarheit des fotografischen Konzepts" und seine "Kontinuität einer fließenden Bewegung", die "die Zerrissenheit der Figuren und die Dekonstruktion ihrer Fassade" sichtbar macht, 2007 mit dem Deutschen Kamerapreis geehrt. Der schon vielfach prämierte Cutter Hansjörg Weißbrich wurde 2007 mit dem Schnitt Preis der Filmstiftung NRW ausgezeichnet. Jessica Schwarz schafft es in "Der Liebeswunsch" das Unsichtbare, die gebrochene Seele der liebeskranken Anja, nach außen zu kehren. Für ihr Spiel gewann sie den Undine Award als "beste jugendliche Charakterdarstellerin" (2007). Regisseur T. C. Fischer studierte Kunstgeschichte, Philosophie und Theaterwissenschaften in Berlin. 1989 bis 1995 absolvierte er sein Filmstudium an der Deutschen Film- und Fernsehakademie in Berlin. Er hat als Regieassistent für Dominik Graf gearbeitet. Zweimal wurde er als bester Regisseur mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet: 2000 für "Doppeltes Dreieck" und "Doppelter Einsatz: Blutroter Mond", 2003 für "Der Anwalt und sein Gast".
(StarTV)

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs/Blu-ray-Discs
Soundtracks, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 18.10.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme