Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
7

Der Schimpansen-Komplex

NL, 2014

Geo Television / © Basalt
  • 7 Fans jüngerälter
  • Wertung0 14924noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutsche TV-Premiere: 27.09.2015 (3sat)
Traumatisierte Schimpansen die als Haustiere, in Laboren oder als Zirkusattraktion nur unter Menschen gelebt haben, lernen zum ersten Mal Artgenossen kennen um sich vom Menschen zu entwöhnen. Möglich macht dies ein holländisches Schimpansen-Rehabilitationszentrum.
Die Betreuerinnen und Betreuer, welche die sensiblen Prozesse begleiten und das Verhalten der Tiere erklären und kommentieren, wissen um den Widerspruch in ihrer täglichen Arbeit. Jeder sucht dabei nach einem individuellen Weg, mit der ambivalenten Beziehung zwischen Mensch und Menschenaffe zurechtzukommen.
Mojo gerät in Panik wenn er in die Nähe anderer Schimpansen kommt und ist depressiv. Er lebte 30 Jahre lang mit einer inzwischen alten Dame als Kinderersatz in Belgien. Extrem überfüttert und verlottert kam er von dort ins holländische Schimpansen-Rehabilitationszentrum. Keiner der Versuche des Betreuerteams, wie der Einsatz von Antidepressiva, Spezialdiäten oder das Lehren der «Affensprache», hat zu einer echten Verbesserung geführt. Schlagen alle Versuche fehl, wäre einschläfern der nächste Schritt. Doch die Pfleger, die täglich mit ihm arbeiten, wehren sich noch gegen diese Lösung.
Regina wuchs als vollwertiges Familienmitglied in einem litauischen Zirkus auf und wurde zehn Jahre lang in einem dunklen Keller gehalten. Sie scheint nach anfänglichen Schwierigkeiten hingegen auf gutem Weg zu sein, sich ihren Artgenossen anzunähern und von ihnen akzeptiert zu werden. Ein dritter Schimpanse soll in der ersten Zeit nach seiner «Befreiung» im Labor beobachtet werden.
Der Filmemacher Marc Schmidt begleitet mit der Kamera die Entwicklung, Betreuung und Wiedereingliederung dieser Tiere. In einem sorgfältig überwachten Rehabilitationsprozess treffen sie zum ersten Mal auf andere Schimpansen. Schrittweise werden sie miteinander bekannt gemacht, mit dem Ziel, dass sich die Tiere am Ende zu einer eigenen Gruppe zusammenfinden. Doch durch ihre Sozialisation haben sie menschliche Verhaltensmuster kopiert und verstehen einander oft nicht. Missverständnissen und Konflikten sind so programmiert.
(SRF)

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, Soundtracks, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 18.08.2022 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Bilder

  • Fabrizio
    Bild: © RTL / © Basalt Film
  • Schimpanse Regina
    Bild: © Geo Television / © Basalt Film
  • Schimpanse Mojo
    Bild: © RTL / © Basalt Film
  • Pflegerinnen der Rettungsstation mit Schimpanse Mojo
    Bild: © RTL / © Basalt Film
  • V.l.: Godelieve, Fabrizio, Caro
    Bild: © Geo Television / © Basalt Film
  • Schimpanse Regina
    Bild: © Geo Television / © Basalt Film

Ähnliche Spielfilme