Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
21

Der Tintenfisch und der Wal

(The Squid and the Whale)USA, 2005
  • 21 Fans 
  • Wertung0 13438noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutschlandpremiere: 11.05.2006
Bereits beim familiären Tennisdoppel zeichnen sich die Fronten, die mitten durch die New Yorker Akademiker-Familie Berkman verlaufen, klar ab: Vater Bernard (Jeff Daniels), frustrierter Autor eines einzigen Erfolgsromans, muss sich stets beweisen, während Mutter Joan (Laura Linney), die eben am Beginn einer Literatenkarriere steht, gar nicht mehr daran interessiert ist, mit ihm weiterzuspielen. Der Graben, der die Eltern trennt, hat sich längst auch auf ihre beiden Söhne übertragen: Der zwölfjährige Frank (Owen Kline) hängt an seiner Mutter, Teenager Walt (Jesse Eisenberg) eifert seinem Vater nach. Nach der Trennung zieht Bernard auf die andere Seite der Stadt, und das Feilschen um das Sorgerecht und um die Liebe der Kinder beginnt. Während Joan endlich ihre Liebschaften frei leben kann, wird Bernard vollends zum unzufriedenen Zyniker, der Walt mit seiner elitären Weltanschauung und seiner Geltungssucht zu beeindrucken versucht. Sein schlechter Einfluss auf Walt ist augenfällig: An einem Schulmusikwettbewerb gibt dieser ein Pink-Floyd-Stück als Eigenkomposition aus, um Eindruck zu schinden. Seine erste Freundin behandelt er wie Luft, denn eigentlich hält er schon längst nach einer besseren Ausschau. Der kleine Frank geht auf seine Art mit der Vernachlässigung durch seine geliebte Mutter um: Er trinkt heimlich Bier und versucht mit unappetitlichen Masturbations-Attacken die Aufmerksamkeit der Eltern zu erregen. Doch diese sind viel zu sehr mit sich selbst beschäftigt. Inmitten all der Turbulenzen scheint die Vereinsamung der einzelnen Familienmitglieder nicht mehr aufzuhalten.
(SRF)
Rubrik: Komödie

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Links

Websites

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme