Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
10

Finn

NL, 2013

WDR/SWR/Pief Weyman
  • 10 Fans jüngerälter
  • Wertung0 14774noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Weiterer Titel: Finn und die Magie der Musik
Deutsche TV-Premiere: 16.01.2015 (KiKA)
Gerade in der Vorweihnachtszeit ist Finn oft traurig. Denn er vermisst seine Mutter, die schon früh gestorben ist. Doch dann entdeckt Finn, dass in ihm ein besonderes Talent schlummert. Stück für Stück erfährt Finn, warum er sich beim Geige spielen seiner Mutter irgendwie näher fühlt. Der neunjährige Finn lebt allein mit seinem Vater auf dem Land. In der Dorfmannschaft spielt er mehr schlecht als recht Fußball und auch in der Schule hat es der Außenseiter nicht leicht.
Eigentlich würde Finn am liebsten Musik machen, aber sein Vater verbietet es ihm. Eines Tages trifft Finn in der Nähe eines verlassenen Bauernhofs einen alten Mann, der so wunderschön Geige spielt, dass Finn wie verzaubert ist. Der Mann wird Finns heimlicher Musiklehrer. Während sein Vater ihn beim Fußballspielen wähnt, schleicht Finn sich zum Bauernhof, um dort Geige zu lernen, auch weil er sich so seiner verstorbenen Mutter näher fühlt. Doch da niemand außer Finn den alten Mann jemals gesehen hat, hält selbst sein bester Freund ihn für verrückt. Ist Finn der einzige, der den Zauber der Musik erkennt? Und schließlich enthüllt sich auch noch eine Reihe von gut gehüteten Familiengeheimnissen, nachdem Finns Vater von dem heimlichen Musikunterricht erfährt.
"Finn und die Magie der Musik" ist ein spannender und berührender Weihnachtsfilm für die ganze Familie. Die Deutsche Film- und Medienbewertung zeichnete den Film mit dem Prädikat "besonders wertvoll" aus. Regisseur Frans Weisz vermischt in seiner Erzählung gekonnt reale und märchenhafte Elemente. Auf nationalen sowie internationalen Festivals erhielt der Film zahlreiche Preise. Finn: Mels van der Hoeven Vater: Daan Schuurmans Luuk: Jan Decleir Eriks Vater: Mark van Eeuwen Lehrerin Miss Leonore: Hanna Verboom Nachbarin Frau Eising: Jenny Arean Rinus Dozeman: Manou Kersting Eriks Mutter: Esther Scheidwacht Dominee: Freerk Bos Mutter: Annelies Appelhof und andere...
(MDR)
Fürs Fußball spielen kann sich der neunjährige Finn nicht begeistern. Sein Vater aber ist überzeugt davon, genau das würde ihm gut tun. Und weil sein Vater sowieso immer schlecht gelaunt und sehr traurig ist, tut Finn ihm den Gefallen. Gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit ist es besonders schlimm mit Papas Stimmungen. Auch Finn ist oft traurig. Denn er vermisst seine Mutter, die schon früh gestorben ist und die er deswegen nie kennengelernt hat. Als er eines Tages an einem verlassenen Haus vorbeikommt, trifft er auf einen kauzigen alten Mann, der nicht wirklich viel redet, dafür aber wunderschön auf der Geige spielt. Und Finn entdeckt, dass auch in ihm dieses Talent schlummert. Heimlich beginnt er, mit dem alten Mann zu üben, auch weil er sich so seiner Mutter irgendwie näher fühlt. Bis sein Vater dahinter kommt und böse ist. Stück für Stück erfährt Finn letzten Endes auch, warum...Originaltitel: "Finn"
(rbb)

Finn Streams

  • Finn und die Magie der Musik
    87 min.
    ab € 7,99*
  • Finn und die Magie der Musik
    87 min.
    ab € 3,99*
  • Finn und die Magie der Musik
    87 min.
    ab € 7,99*
  • Finn und die Magie der Musik
    87 min.
    ab € 3,99*
  • Finn und die Magie der Musik
    87 min.
    ab € 2,95
  • Finn und die Magie der Musik
    87 min.
    ab € 3,99

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Soundtracks, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 08.08.2022 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Bilder

  • Finn (Mels van der Hoeven) und Erik (Justin Emanuels) auf dem Pferd Petit Gris.
    Bild: © SWR/WDR/Pief Weyman

Ähnliche Spielfilme