Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
14

Ich, Don Giovanni

(Io, Don Giovanni)I/E/F, 2009

MDR/Degeto
  • 14 Fans jüngerälter
  • Wertung0 15493noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutsche Erstausstrahlung: 03.06.2012 (Das Erste)
Lorenzo Da Ponte, Dichter und Opernlibrettist, wird wegen ketzerischer Ideen aus Venedig verbannt. In Wien lernt er den kränkelnden Mozart kennen, der nach einem geeigneten Stoff für eine neue Oper sucht. Lorenzo entwirft die anrüchige Geschichte eines Lüstlings, dem die Frauen zu Füßen liegen. Die Inspiration dazu bezieht er aus seinem eigenen Lebenswandel und von seinem Freund, dem Freidenker Giacomo Casanova. Der begeisterte Mozart komponiert dazu sein Meisterwerk Don Giovanni. Die Musik berauscht das Publikum, doch das skandalöse Thema stößt auf wenig Gegenliebe. Mit seinem bildgewaltigen Film über die Oper aller Opern gelingt Carlos Saura eine faszinierende Ineinanderspiegelung von Bühne und Leben, Kunst und Moral. Neben Lorenzo Balducci und Lino Guanciale als Da Ponte und Mozart spielt Tobias Moretti die Schlüsselrolle des Giacomo Casanova. Venedig, im 18. Jahrhundert. Der junge Lorenzo Da Ponte (Lorenzo Balducci), Dichter jüdischer Herkunft, wird zum Priester geweiht, doch er ist kein Heiliger. Als unwiderstehlicher Frauenheld und anonymer Verfasser subversiver Schriften führt der gut aussehende Mann ein ausschweifendes Leben ganz nach dem Geschmack seines väterlichen Mentors Giacomo Casanova (Tobias Moretti). Nachdem Lorenzo es zu bunt getrieben hat, wird er von der Inquisition angeklagt und für 15 Jahre aus dem venezianischen Hoheitsgebiet verbannt. Dank Casanovas Empfehlungsschreiben lernt er in Wien den angesehenen Kapellmeister Salieri (Ennio Fantastichini) kennen, der die Karriere des jungen Genies Wolfgang Amadeus Mozart (Lino Guanciale) sabotieren will. Um dies zu erreichen, empfiehlt er ihm den vermeintlich untalentierten Lorenzo als Librettisten für eine neue Oper. Entgegen Salieris Erwartung beginnt zwischen den beiden eine höchst fruchtbare Zusammenarbeit. Inspiriert von Casanovas freidenkerischen Ideen, entwirft Lorenzo die Geschichte eines gottlosen Lüstlings, in die eigene Erlebnisse einfließen: Don Giovanni. Kurz vor Vollendung des Werks geschieht das Unerwartete - Lorenzo verliebt sich ernsthaft in die für ihn Dantes Beatrice gleichende Annetta (Emilia Verginelli) und will für sie sein ausschweifendes Leben ändern. Doch dieser Sinneswandel wirkt sich auch auf die Kunst aus - zum Missfallen von Casanova, der hofft, die Oper Don Giovanni würde ein grandioser Triumph der Lust über die Sklaverei der Moral. Mit dieser originellen Fantasie über die Entstehung von Mozarts berühmter Oper knüpft Carlos Saura an sein Meisterwerk "Carmen" an, das 1983 für den Oscar nominiert wurde. Anders als in Milos Formans berühmtem Mozartfilm "Amadeus" rückt dabei die weniger bekannte Figur des Librettisten Lorenzo Da Ponte ins Zentrum. Die wie altmeisterliche Gemälde erscheinenden Bilder von Kameramann Vittorio Storaro, der für "Apocalypse Now", "Reds" und "Der letzte Kaiser" jeweils einen Oscar für die Beste Kamera erhielt, erzeugen eine faszinierende Verschränkung von Realität und Kunst. Neben den aufstrebenden Darstellern Lino Guanciale und Lorenzo Balducci als Mozart und Da Ponte überzeugt dieses barocke Musikdrama durch eine überraschende historische Querverbindung: Dank Tobias Moretti ist Giacomo Casanova kein Casanova. Diese Sendung ist nach der Ausstrahlung sieben Tage lang in der ARD Mediathek verfügbar (Stand: 4. August 2020).
(ARD)
Cast & Crew

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:
Bisherige Ausstrahlungstermine:
  • Ich, Don Giovanni
  • Ich, Don Giovanni
  • Ich, Don Giovanni
  • Ich, Don Giovanni
  • Ich, Don Giovanni
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 29.10.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Bilder

  • ARD ICH, DON GIOVANNI (io, don giovanni), Italien/Spanien 2009, Regie Carlos Saura, am Sonntag (03.06.12) um 00:15 Uhr im Ersten
Der Librettist Lorenzo Da Ponte (Lorenzo Balducci, re.) inspiriert Wolfgang Amadeus Mozart (Lino Guanciale) zu seiner Oper Don Giovanni.
    ARD ICH, DON GIOVANNI (io, don giovanni), Italien/Spanien 2009, Regie Carlos Saura, am Sonntag (03.06.12) um 00:15 Uhr im Ersten Der Librettist Lorenzo Da Ponte (Lorenzo Balducci, re.) inspiriert Wolfgang Amadeus Mozart (Lino Guanciale) zu seiner Oper Don Giovanni.
    Bild: © ARD Degeto

Ähnliche Spielfilme

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds