Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
28

Kapitalismus - Eine Liebesgeschichte

(Capitalism: A Love Story) USA, 2009

  • 28 Fans  75%25% jüngerälter
  • Wertung0 9278noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

12.11.2009
Deutsche Erstausstrahlung: 04.08.2011 (ZDF)
Aller guten Dinge sind drei: Nachdem er unter anderem das Verhältnis der Amerikaner zu ihren Waffen ("Bowling for Columbine") und zu ihrer Gesundheitsversorgung ("Sicko") satirisch-dokumentarisch unter die Lupe genommen hatte, wetzte Michael Moore 2009 erneut das Messer, um - passend zur Weltwirtschaftskrise - die dritte Heilige Kuh seiner Landsleute zu schlachten, den Kapitalismus. "Dieser Film handelt nicht von einem Aufschwung, einer Pleite oder einer Rettungsaktion. Ich habe mit der Arbeit daran begonnen, bevor die Wirtschaft abstürzte und bevor ich überhaupt wusste, dass eine massive Plünderung der U.S.-Staatskasse genau einen Monat vor den Präsidentschaftswahlen stattfinden würde. Ich konzentriere mich nicht auf den Einzelnen, eine Firma oder einen Sachverhalt, es geht um das Ganze, mit allem Drum und Dran. Dieser Film richtet sich gegen das System, das Korruption erlaubt, unterstützt und, was am wichtigsten ist, sie gewährleistet." (Michael Moore) In seiner besonderen Mischung aus Analyse, Satire, Interviews und Unterhaltung widmet sich der Dokumentarfilmer Michael Moore einem Thema, mit dem er in "Roger & Me" bereits Furore gemacht hatte: den Auswirkungen eines ungezügelten Kapitalismus auf das Leben ganz normaler Amerikaner. In einer rasanten Polemik legt Moore den Finger in die Wunde des amerikanischen Wirtschaftssystems: das Auseinanderklaffen der Schere zwischen Arm und Reich, die sich seit den 60er Jahren immer weiter öffnet.
Vom mittleren Westen über die Zentren der politischen Macht in Washington bis zu den großen Finanzhäusern der Wall Street sucht Michael Moore nach den Gründen, warum sich der Amerikanische Traum vom ungehinderten Streben nach Glück mit der großen Wirtschaftskrise in einen Albtraum aus Arbeitslosigkeit, der Gefahr plötzlicher Verarmung und drohender Obdachlosigkeit verwandelt hat. Unterhaltend, witzig und so unausgewogen wie jede ordentliche Polemik bietet der Film Einsichten und Ansichten, an denen man sich reiben darf. Um Michael Moore noch einmal selbst zu Wort kommen zu lassen: "Kapitalismus: Eine Liebesgeschichte" "ist ein ausgezeichnetes Date-Movie. Es beinhaltet alles, was dazu gehört - Begierde, Leidenschaft, Romantik und 14 000 Arbeitsplätze, die jeden Tag gestrichen werden. Es ist eine verbotene Liebe, eine Liebe, deren Namen man nicht auszusprechen wagt. Zum Teufel, raus damit: Kapitalismus." "Man kann Michael Moore wie immer eine extrem selektive Wahrnehmung vorwerfen, Tatsachenverdrehung und billige Polemik.
Eine echte Lösung hat er auch nicht zu bieten, er deutet höchstens an, dass man es vielleicht wieder mit etwas Sozialismus versuchen könnte. Entscheidend aber ist: "Kapitalismus: Eine Liebesgeschichte" ist ein rundherum ehrliches, leidenschaftliches Projekt. Der Film fordert Gerechtigkeit und Veränderung für eine Welt, in der es zu vielen Menschen viel zu schlecht geht." (Der Spiegel)...
(ZDF)

Kapitalismus - Eine Liebesgeschichte Streams

  • Kapitalismus: Eine Liebesgeschichte [dt./OV]
    127 min.
    ab € 7,99*
  • Kapitalismus: Eine Liebesgeschichte
    127 min.
    ab € 5,99*
  • Kapitalismus: Eine Liebesgeschichte
    127 min.
    ab € 7,99*
  • Kapitalismus: Eine Liebesgeschichte
    122 min.
    ab € 7,99*
Mithelfen

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, Soundtracks, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 17.06.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds