Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
76

Männer

D, 1985

ZDF und Helge Weindler/Olga Film
  • Platz 304876 Fans  96%4% jüngerälter
  • Wertung4 167754.33Stimmen: 3eigene Wertung: -

Filminfos

19.12.1985
Julius Armbrust, Mitte 30, Verpackungsdesigner, verheiratet, zwei Kinder, hat alles, was er will. Geld, Erfolg, Familie, Affären. Bis er an seinem zwölften Hochzeitstag erfährt, dass seine Frau neuerdings einen Liebhaber hat: Stefan, so alt wie er, arbeitsloser Grafiker, ein Hippie in Julius' Augen, ein Verlierer. Für Julius bricht eine Welt zusammen. Er gibt vor, auf einen Kongress zu fahren, und nistet sich stattdessen unerkannt in Stefans chaotischer Wohngemeinschaft ein. Wie eine Raubkatze umschleicht Julius Stefan, passt sich dessen exotischer Welt an, um seinen Feind kennen zu lernen, seine Schwachstellen aufzuspüren und ihn zu vernichten.
Als ihm Stefan eines Nachts im Suff gesteht, dass er vielleicht gar nichts gegen Geld, Karriere und Macht einzuwenden hätte, weiß Julius, wie er vorzugehen hat. Er hat nur ein Problem: Mit der Zeit wird ihm Stefan immer sympathischer. Julius erreicht sein Ziel, Stefan wird zu dem, was er selber ist; er steckt im Anzug und ist auf dem Weg nach oben. Der Plan geht auf: Paula verliert das Interesse an diesem Karriere- Stefan. Julius kehrt als Gewinner nach Hause zurück. Oder doch nicht? Die ZDF-Produktion "Männer" von Doris Dörrie wurde ein Kinohit.
Der Film erzielte nicht nur in Deutschland Besucherrekorde, sondern lief auch in den USA als erfolgreichster europäischer Film der letzten Jahre. Er wurde 1986 in Berlin mit dem Bundesfilmpreis in Silber ausgezeichnet. Doris Dörrie erhielt den Bundesfilmpreis in Gold für die beste Regie. An Uwe Ochsenknecht und Heiner Lauterbach ging der Bundesfilmpreis in Gold für die beste darstellerische Leistung. Beim Festival de Comédie de Vevey erhielt "Männer" den Chaplin-Preis. Darüber hinaus war der Film der deutsche Beitrag für die "Oscar"- Nominierung.
Wegen des außerordentlichen Publikumerfolgs im Kino erhielt der Film die "Goldene Leinwand" (über drei Millionen Zuschauer).
(ZDF)
Cast & Crew

Männer Streams

  • Männer
    95 min.
    ab € 3,99*
  • Männer
    95 min.
    ab € 3,99*
  • Männer
    95 min.
    ab € 3,99*
  • Männer
    95 min.
    ab € 2,99*
  • Männer
    95 min.
    ab € 8,99*
  • Männer
    95 min.
    ab € 3,99*
  • Männer
    95 min.
    ab € 2,99*
  • Männer
    95 min.
    ab € 2,99*
  • Männer
    95 min.
    ab € 2,99*
Mithelfen

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 28.10.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme