Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

James Bond 007: In tödlicher Mission

James Bond 007: In tödlicher Mission

(For Your Eyes Only)GB, 1981
James Bond 007: In tödlicher Mission
Bild: DMB / ORF (FS1/FS2)
  • 207 Fans    87% 13% ø Alter: 45-55 Jahre
  • Wertung 4 2800 4.00 Stimmen: 4 eigene Wertung: -

Filminfos

Deutschlandpremiere: 06.08.1981
Vor der Küste Albaniens wurde ein britisches Spionageschiff versenkt. An Bord befand sich der A.T.A.C.-Transmitter, mit dessen Hilfe die britische Flotte und ihre Nuklearwaffen ferngesteuert werden können. James Bond soll das Gerät bergen, bevor es die Sowjets tun. Dabei trifft er auf die schöne Melina, deren Eltern bei der Explosion des Schiffes ums Leben kamen. Halsbrecherische Stunts, fulminante Verfolgungsjagden und knallharte Action verspricht das zwölfte 007-Abenteuer "James Bond 007 - In tödlicher Mission". Ein britisches Spionage-Schiff, das mit einem Lenkwaffen-Computer ausgestattet war, ist in der Nähe der griechischen Inseln gesunken. Die britische Regierung beauftragt zunächst das Ehepaar Havelock mit der Ortung des Wracks. Nun wird Timothy Havelock (Jack Hedley), ein Archäologe in britischen Diensten, samt seiner Frau Iona (Toby Robins) Opfer eines Mordanschlages. Ihre Tochter Melina (Carole Bouquet), die Zeugin des Geschehens wird, schwört Rache. Zunächst einmal nimmt sie James Bond (Roger Moore) ins Visier, der nun auf diesen Fall angesetzt wird. Ihren Pfeil kann er abwehren, trifft sie jedoch in Madrid wieder, nachdem sie Gonzales (Stefan Kalipha), den Mörder ihrer Eltern, umgebracht hat. Beide entkommen und sind nun gemeinsam dem Auftragsgeber von Gonzales auf der Spur. Sie stoßen auf den Reeder Kristatos (Julian Glover), der Bond jedoch auf den Schmuggler Milos Columbo (Chaim Topol) ansetzt, der für den russischen Geheimdienst arbeiten soll. Doch das erweist sich als heimtückischer Plan, denn Kristatos steckt hinter allem und hofft auf diese Weise auch seinen Widersacher Columbo auszuschalten. Doch Melina, Bond und Columbo tun sich zusammen und spüren Kristatos auf, der sich mit seinen Männern in einem geheimen Felsenkloster verschanzt hat und von dort aus den A.T.A.C.-Transmitter an die Russen verkaufen will. Nach "Moonraker - Streng geheim" kehrt James Bond wieder auf den Boden der Tatsachen zurück, und die Bondmacher setzen wieder mehr auf Realismus und handfeste Action. Leider kam es bei den Dreharbeiten 1981 zu einem Todesfall. Bei der wohl irrwitzigsten Verfolgungsjagd der Bondgeschichte geschah der tragischste Unfall der Serie. Bond floh auf Skiern, sein Verfolger war ihm mit dem Motorrad auf den Fersen - in einer Bobbahn, in der zudem auch noch ein Viererbob unterwegs war. Plötzlich flog der Hochgeschwindigkeits-Schlitten aus der Bahn - einige Meter früher als geplant - und knallte mit voller Wucht gegen einen Baum. Der italienische Stuntman Paolo Rigoni, der vorderste Mann im Bob, war auf der Stelle tot. Sendelänge 120 Minuten
(ZDF)
Ian Flemings Agent 007 ermittelt in griechischem Gewässer, wo ein britisches Spionageschiff versenkt worden ist. Roger Moore ist James Bond, sein Gegenspieler, der hinterhältige Grossreeder Kristatos, wird von Shakespeare-Darsteller Julian Glover gespielt. "For Your Eyes Only" hat alles, was zu einem echten Bond-Film gehört: Tricks, Stunts, Action, grandiose Landschaften und eine gehörige Portion (züchtigen) Sex-Appeal.
(ORF)
Rubrik: Agentenfilm

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Links

Websites

Kommentare, Erinnerungen und Forum