Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
329

Monsieur Claude und seine Töchter

(Qu'est-ce qu'on a fait au Bon Dieu?) F, 2014

ORF/PRO7/Arnaud Borrel/Neue Visionen Filmverleih GmbH
  • Platz 359329 Fans
  • Wertung5 35434.56Stimmen: 9eigene: -

Filminfos

Originalpremiere: 16.04.2014
24.07.2014
Deutsche TV-Premiere: 24.05.2015 (Sky Cinema)
Claude und Marie Verneuil (Christian Clavier, Chantal Lauby), ein wohlhabendes Ehepaar aus der französischen Provinz, sind stolz auf ihre vier erwachsenen Töchter. Sie rühmen sich zwar durchaus einer gewissen Weltoffenheit, doch im Herzen sind sie konservativ und tief katholisch. Deshalb wird ihre Toleranz auf eine harte Probe gestellt, als ihre älteste Tochter Isabelle (Frédérique Bel) den Araber Rachid heiratet, Odile ein Jahr später den Juden David und die zweitjüngste Ségolène (Émilie Caen) schliesslich den Chinesen Chao (Frédéric Chao).
Bei der Beschneidung seines Enkels, sieht Claude rot - vor allem als der Rabbi ihm die Vorhaut in einem Schächtelchen mit der Bitte überreicht, sie ihm Garten zu vergraben. Das Essen bei Ségolène und Chao, bei der diese aus Rücksicht auf ihre Gäste statt Schweinefleisch trockenes Straussenfleisch servieren, wird zur Zerreisprobe für die ganze Familie. Rachid und David verbünden sich gegen Chao und es kommt gar zu Handgreiflichkeiten. Marie, die sich um ihren Traum betrogen sieht, ihre Töchter in derselben Kirche zu trauen, in der sie und ihre Mutter bereits geheiratet haben, wird vom Arzt daraufhin eine leichte Depression attestiert.
Die Hoffnungen von Claude und Marie ruhen nun auf ihrer Jüngsten, Laure. Am darauffolgenden Weihnachtsfest wollen sie diese mit dem gut katholischen jungen Männern von nebenan verkuppeln. Doch Laure hat ganz andere Pläne. Sie hat bereits eine Beziehung und gute Gründe, weshalb sie ihren Eltern nichts davon erzählt, denn sie ist schon über ein Jahr heimlich mit Charles zusammen - der zwar ein guter Katholik ist, aber aus dem Senegal stammt. Erst als Charles um ihre Hand anhält, bleibt ihr nichts anderes übrig, als ihren Zukünftigen ihren Eltern vorzustellen.
Für Claude ist damit die Toleranzgrenze endgültig überschritten. Mit aller Macht will er die Hochzeit von Laure mit einem Schwarzen verhindern. Als sich herausstellt, dass Charles' Vater selbst nicht glücklich darüber ist, seinen Sohn einer weissen Europäerin zu überlassen, beginnen die Hochzeitsvorbereitungen zu eskalieren - und die beiden Väter verbünden sich.
(SRF)
Mit über zwölf Millionen Kinobesuchern war "Monsieur Claude und seine Töchter" in Frankreich ein Kassenschlager. In Deutschland sahen knapp vier Millionen Zuschauer die äußerst unterhaltsame Komödie, die ein kulturelles Vorurteil nach dem anderen aufs Korn nimmt. Regisseur Philippe de Chauveron lässt seine Protagonisten in jedes vorhandene Fettnäpfchen treten und jedes verbale Scharmützel mit Verve austragen. Geschickt lotet er aus, wie schwierig es manchmal trotz allen guten Willens sein kann, die Eigenheiten des Gegenübers auszuhalten. An den richtigen Stellen setzt de Chauveron Pointen, die die Situation entschärfen und beim Publikum für reichlich Amüsement sorgen.
(Sat.1)
Film einer Reihe:
Cast & Crew

Monsieur Claude und seine Töchter Streams

  • Monsieur Claude und seine Töchter [dt./OV]
    92 min.
    ab € 3,99*
  • Monsieur Claude und seine Töchter
    92 min.
    ab € 3,99*
  • Monsieur Claude und seine Töchter
    92 min.
    ab € 0,99*
  • Monsieur Claude und seine Töchter
    93 min.
    ab € 3,99*
  • Monsieur Claude und seine Töchter
    ab € 1,99*
  • Monsieur Claude und seine Töchter
    93 min.
    ab € 2,99
  • Monsieur Claude und seine Töchter
    92 min.
    ab € 3,99
  • Monsieur Claude und seine Töchter
    92 min.
    ab € 3,99
  • Monsieur Claude und seine Töchter
    93 min.
    ab € 3,99
  • Monsieur Claude und seine Töchter
    92 min.
    ab € 3,99

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

* Transparenzhinweis: Für gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 21.04.2024 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
Bestimmte Inhalte, die auf dieser Website angezeigt werden, stammen von Amazon. Diese Inahlte werden "wie besehen" bereitgestellt und können jederzeit geändert oder entfernt werden.

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Monsieur Claude und seine ...-Fans mögen auch