Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
5

Sibylle

D, 2015

BR/Passanten Filmproduktion GbR . Die Nutzung im Social Media-Bereich sowie inhaltlich andere Verwen
  • 5 Fans jüngerälter
  • Wertung0 107717noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

04.02.2016
Deutsche Erstausstrahlung: 29.10.2016 (BR Fernsehen)
Nach einer anstrengenden Zeit in ihrem Architekturbüro fällt es Sibylle schwer, während des gemeinsamen Gardasee-Urlaubs mit Ehemann Jan und ihren Söhnen David und Luca zur Ruhe zu kommen. Während ihre Familie noch schläft, unternimmt Sibylle ausgedehnte Spaziergänge über die Klippen am See. Die gleichaltrige Frau, der sie dabei tagtäglich begegnet, nimmt sie kaum wahr - bis sie eines Morgens Zeugin ihres Selbstmords wird. Das Leben von Sibylle Froebisch ist eigentlich ziemlich in Ordnung. Sie hat studiert, während des Studiums ihren späteren Mann Jan kennengelernt, mit ihm eine Firma gegründet und zwei Söhne - David und Luca - zur Welt gebracht. Und dennoch - oder gerade deswegen - scheint etwas an ihr zu nagen.
Nicht einmal im Italienurlaub mit ihrer Familie schafft sie es, zur Ruhe zu kommen und auszuschlafen. Die düstere Vorahnung, dass etwas passieren wird, hat sich in ihre geordnete Welt geschlichen. Tatsächlich wird Sybille bei einem Spaziergang am Gardasee Zeugin des Selbstmords einer etwa gleichaltrigen Frau. Danach ist nichts wie zuvor. Zurück in München, versucht sie vergeblich, das Ereignis zu verdrängen, und leidet unter der zunehmenden Entfremdung von ihrer Familie. Immer wieder erkennt sie scheinbare Querverbindungen zwischen dem Schicksal der toten Frau und sich selbst.
Mehr und mehr gerät ihre Welt aus den Fugen. Als Sybille schließlich hinter das Geheimnis der Toten zu kommen scheint, ist es fast zu spät. Im antiken Griechenland galten Sibyllen als Prophetinnen, deren Zukunftsvorhersagen meist in Form eines Rätsels erfolgten. Der Schweizer Regisseur Michael Krummenacher spielt in seinem als Abschlussfilm an der Hochschule für Fernsehen und Fernsehen (HFF) München entstandenen Film mit diesen mythologischen Bezügen und variiert virtuos Motive des Psychothrillers und Horrorfilms. Krummenacher lässt dabei das Publikum durch Sibylles Augen auf die Welt blicken - und spart nicht mit Zitaten aus der Filmgeschichte und Anspielungen auf Klassiker wie Stanley Kubricks "The Shining" und Roman Polanskis "Rosemaries Baby". Die assoziativen Bilder von Kameramann Jakob Wiessner lassen offen, was Realität und was womöglich verzerrte Wahrnehmung der Hauptfigur ist.
Neben dem hervorragenden Spiel von Hauptdarstellerin Anne Ratte-Polle sind es der gelungene Einsatz von Musik, das Sounddesign und der pointierte Schnitt, die dafür sorgen, dass "Sibylle" eines der Beispiele für gelungenes Genrekino aus Deutschland ist. Michael Krummenachers Film entstand als Koproduktion mit dem Bayerischen Rundfunk und wurde 2015 in der Reihe "Perspektive Deutsches Kino" auf der Berlinale uraufgeführt. "Sibylle" ist an diesem Abend als deutsche Erstausstrahlung zu sehen. Michael Krummenacher wurde 1985 in Schwyz, Schweiz, geboren. Nach einem Film-Workshop an der Columbia University begann er sein Regiestudium an der HFF München. Sein Film "Wenn alle da sind" wurde 2012 für den Deutschen Kurzfilmpreis nominiert.
"Michael Krummenacher (entfaltet) den Horror ... wunderbar präzise entlang der Grenze zwischen Genrekino (i. e. Psychothriller) und Drama". (Barbara Wurm, 07.02.2015, taz)...
(BR Fernsehen)

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs/Blu-ray-Discs
Soundtracks, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 20.04.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds