Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
22

Spider

CDN/GB, 2002

TV25
  • 22 Fans  75%25% jüngerälter
  • Wertung0 38342noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

10.06.2004
Dennis Cleg soll nach vielen Jahren in einer Anstalt für kriminelle Geisteskranke in die Gesellschaft resozialisiert werden. In der Obhut der resoluten Mrs. Wilkinson, die in London eine Pension für Menschen wie Spider betreibt, soll der fahrige, stets nervös murmelnde Mann seinen Platz im Leben wiederfinden. Doch Dennis "Spider" Clegs Hirn ist voll von Erinnerungsfetzen an das schreckliche Geheimnis, das ihn zu dem gemacht hat, was er ist. Jetzt, da er an den Ort seiner Vergangenheit zurückgekehrt ist, beginnt ihn der Albtraum wieder einzuholen...
(TV25)
David Cronenbergs "Spider" basiert auf einem Roman von Patrick McGrath, der auch das Filmskript schrieb. Der kanadische Filmemacher ist bekannt dafür, verstörende Filme zu machen, die das Publikum entzweien. Unter anderem hat er mit "The Fly", "Videodrome", "Crash" oder "eXistenZ" die Gemüter der Kritiker sowie der Zuschauer erhitzt. Mit "Spider" kehrt Cronenberg sich ab vom physischen Horror hin zu einer subtileren Version des Schreckens: dem Verlorensein im Geist. Die Gegenwart des erwachsenen Spider ist auf den ersten Blick eine normale Welt im London der 80er Jahre. Erst durch Spiders Erinnerung entsteht das Geflecht von Wahrheit und Vorstellung um einen Gewaltakt, der tragischerweise die Grundlage seines Lebens bildet. Gewalt steht auch im Mittelpunkt des letzten Films von David Cronenberg, "A History of Violence" aus dem Jahre 2005, in dem der Protagonist ebenfalls von einer gewalttätigen Vergangenheit eingeholt wird. Ralph Fiennes, der Spider mit einer beindruckenden Insistenz darstellt, hat sich mit "The English Patient" einen Namen gemacht. Seither war er als Bösewicht in "Red Dragon" zu sehen sowie in Fernando Meirelles' oscargekröntem "The Constant Gardener". Miranda Richardson ("The Crying Game", "The Hours") spielt in "Spider" gleich drei Rollen: die der beiden Mütter, und zum Schluss löst sie auch Lynn Redgrave als Mrs Wilkinson ab. Der Ire Gabriel Byrne ("The Usual Suspects") war erst kürzlich in dem australischen Drama "Jindabyne" zu sehen.
(S1)
Cast & Crew

Spider Streams

  • Spider
    98 min.
    ab € 5,-*

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs/Blu-ray-Discs
Soundtracks, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 06.07.2022 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme