Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
3

Taugenichts

D, 1977
rbb
  • 3 Fans jüngerälter
  • Wertung0 58982noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

An einem schönen Frühlingsmorgen reißt dem geschäftigen Müller der Geduldsfaden. Er schilt seinen Sohn, der den Tag mit Nichtstun und Geigenspielen vertrödelt, einen Taugenichts und jagt ihn davon, auf dass er draußen in der Welt sein Brot selbst verdiene. Auf der Wanderschaft wird der Taugenichts bald von einer Kutsche aufgelesen, die ihn in das Schloss einer bankrotten Gräfin bringt. Deren Portier, eine pompöse Gestalt, kümmert sich um den Neuankömmling und verschafft ihm eine Stelle als Gärtnerbursche. Seinem Namen alle Ehre machend, ignoriert der Taugenichts die Gartenarbeit und verliebt sich in die schöne Aurelie, die er für eine Tochter der Gräfin hält. Als der Taugenichts, inzwischen unverhofft zum Zolleinnehmer befördert, Aurelie an der Seite eines anderen entdeckt, verfällt er der Melancholie und beschließt, nach Italien zu reisen. Unterwegs wird er abermals von einer Kutsche aufgegriffen. Der Maler Leonard hat die schöne Flora entführt und schüttelt mit Hilfe des Taugenichts seine Verfolger ab. Der nur ans Essen und ans Faulenzen denkende Taugenichts bekommt von all den Aktivitäten um ihn herum jedoch gar nichts mit. So weiß er auch nicht, wie ihm geschieht, als ihn die Kutsche Leonards in eine wundersame Prachtvilla in der Lombardei bringt, die sich als Paradies der brotlosen Künstler erweist. Im Verein mit Akrobaten, Musikern und Tänzern, die hier ein sorgloses Künstlerdasein führen, fühlt der Taugenichts sich wie zu Hause, bis ihn ein Brief der geliebten Aurelie erreicht, die ihn sehnsüchtig erwartet. Wieder zurück im Schloss, trifft er erneut auf Leonard. Der vermeintliche Maler entpuppt sich als reicher Graf, der Flora heiratet und auch deren bankrotte Mutter finanziell saniert. Zum Dank für seine "Hilfe" darf der Taugenichts nun die geliebte Aurelie heiraten, die keine Grafentochter ist, sondern die Nichte des Portiers. Obendrein erhält er noch eine Dampfmühle als Geschenk. Aber am liebsten würde er wieder davonlaufen ...
(rbb)

im Fernsehen

Bisherige Ausstrahlungstermine:
  • SWR FernsehenSWR06.11.200913:30 hTaugenichts
  • Bayerisches FernsehenBR01.11.200711:00 hTaugenichts
  • rbbrbb09.09.200709:00 hTaugenichts
  • Südwest FernsehenSWR12.05.200612:30 hTaugenichts
  • Eins FestivalOne28.07.200400:45 hTaugenichts
  • Eins FestivalOne27.07.200413:45 hTaugenichts
  • Eins FestivalOne27.07.200405:45 hTaugenichts
  • Eins FestivalOne26.07.200421:45 hTaugenichts
  • Das ErsteDas Erste04.07.200310:35 hTaugenichts
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, Soundtracks, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 11.07.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme