Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
23

Weiblich, ledig, jung sucht

(Single White Female)USA, 1992
Weiblich, ledig, jung sucht
Bild: RTL II
  • 23 Fans 
  • Wertung0 12086noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutschlandpremiere: 01.10.1992
Allison Jones, eine ambitionierte und attraktive Modestylistin, lebt seit einem Jahr in Manhattan. Doch derweil sie beruflich locker eine Hürde nach der anderen nimmt, liegt ihr Privatleben im Argen. Sie hat ihrem Verlobten bei einem Seitensprung ertappt, ihn aus der gemeinsamen Wohnung geworfen - und leidet nun an Depressionen und Einsamkeit. Per Inserat sucht sie eine Mitbewohnerin und scheint mit der arbeitslosen und schüchternen Hedra das grosse Los gezogen zu haben. Deren Fürsorglichkeit ist Balsam für Allisons geplagte Seele und Allisons Weltoffenheit scheint Hedra aus ihrem Schneckenhaus zu locken. Als Hedra Allison gar einen Welpen schenkt, scheint die Freundschaft der beiden Frauen aufs Innigste besiegelt. Immer häufiger jedoch meldet Hera Allison gegenüber übertriebene Besitzansprüche an. Sie beginnt systematisch, sich in ihrer Freundin Privatleben einzumischen. Sie lässt Post verschwinden, belauscht Telefongespräche und trägt Allisons Kleider. Äusserlich wird sie ihrer Freundin von Tag zu Tag ähnlicher. Plötzlich steht eines Tages Allisons ehemaliger Verlobter vor der Tür. Das ehemalige Paar, von Hedra beobachtet, versöhnt sich nach einem kurzen Streit. Hedra reagiert eifersüchtig und verwandelt sich innert Kürze vom bieder-braven Hausmütterchen in eine eiskalte Killerin, die alle aus dem Weg räumt, die sich zwischen sie und Allison stellen. "Single White Female" ist ein in mehrfacher Hinsicht atypischer und deswegen umso faszinierender Psychothriller. Er bewegt sich auf der Linie von Ingmar Bergmans "Persona" und Roman Polanskis "Rosemaries Baby" und präsentiert mit Allison und Hedra zwei junge, von Neurosen geplagte Frauen, die miteinander in einen tödlichen Clinch geraten. Unübertrefflich gespielt von Bridget Fonda und Jennifer Jason Leigh verkörpern die beiden Personen die gesunde und pathologische Version ein und derselben Figur. Deren psychische Grundverfassung definiert sich durch Verlustängste und weibliche Identitätsprobleme, die Schroeder in kleinen Gesten und zwischen den Zeilen der Dialoge in seinen Film einbaut.
(HD Suisse)
Der Psychothriller wird von den zwei glänzenden Hauptdarstellerinnen Bridget Fonda und Jennifer Jason Leigh getragen. Er ist eine Studie über Kälte und Einsamkeit in sozialen Beziehungen und bietet zugleich handfeste Krimi- und Action-Unterhaltung mit starken Spannungseffekten.
(arte)
Film einer Reihe:
Cast & Crew

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 25.05.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme