Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
6

Weihnachten 89

D, 2019

rbb/Christian Zeiler
  • 6 Fans jüngerälter
  • Wertung0 126996noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutsche TV-Premiere: 21.12.2019 (rbb)
Die Wochen nach dem 9. November 1989 vergehen wie im Rausch. Eine Welt im Umbruch, eine neue Welt. Die Frage, wie es mit beiden deutschen Staaten weitergehen soll, ist völlig offen. Und so bekommt die Weihnachtsbotschaft eine neue Bedeutung - auch weil klar ist, dass radikale Veränderungen anstehen, dass was Neues kommt: Eine echte Adventszeit, eine Zeit der Besinnung. Mit dem Hämmern der Mauerspechte beginnen in den Adventswochen die Diskussionen und Spekulationen darüber, wann endlich das Brandenburger Tor wieder geöffnet wird.
Bis zum 19. Dezember wird zwischen DDR-Führung und der Bundesregierung gerungen. Dann endlich verständigen sich Ministerpräsident Hans Modrow und Bundeskanzler Helmut Kohl darauf, am 22. Dezember gemeinsam durch das Tor zu schreiten - als Symbol für Freiheit und Einheit. Die Berliner strömen zu Tausenden durch das Tor, das 28 Jahre lang für sie verschlossen war. Am Heiligen Abend gibt es dann auch noch ein richtiges Weihnachtsgeschenk: den visafreien Verkehr für Bundesbürger und West-Berliner in die DDR und nach Ost-Berlin.
Die Kunstlehrerin Mareili von Lampe aus West-Berlin erinnert sich an ein Gefühl von Frieden auf Erden, dass durch die vielen Besucher aus aller Welt noch gestärkt wurde. Matthias Platzeck, der in der kirchlichen Umweltbewegung aktiv ist, erzählt von einem Weihnachten, wie nie zuvor - bewegend und familiär. Ein ganz anderes Weihnachten mit Angst vor dem, was kommt, erlebt der sowjetische Soldat Sergej Beschenjob in der Kaserne der Sowjet-Armee in Berlin-Karlshorst. Von ersten Essenseinkäufen zum Fest in West-Berlin berichtet die Schülerin Dominique Lacasa - Morcheln, Bambusspitzen und Scampis sind bis dahin noch unbekanntes Terrain auf ihrem Teller gewesen. "Unsere Momente" erzählt von Augenblicken für die Ewigkeit: Von Tagen, die sich in unser Gedächtnis eingebrannt haben, Ereignissen, die zu Geschichte wurden und uns bis heute prägen. Die Reihe "Unsere Momente" holt das Gestern ins Heute.
Mit Witz und Wehmut, emotional und mitreißend. Berlin und Brandenburg erzählt sich seine Geschichte. Erinnern heißt Erleben!...
(rbb)
Cast & Crew

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, Soundtracks, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 18.08.2022 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme