Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
9

Zurück nach Dalarna!

(Masjävlar)S, 2004
Zurück nach Dalarna!
Bild: mdr
  • 9 Fans 
  • Wertung0 28459noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutschlandpremiere: 09.02.2006
Drei sehr unterschiedliche Schwestern treffen sich zum 70. Geburtstag ihres Vaters in der schwedischen Provinz. Mia ist Mittdreißigerin und in Stockholm auf dem Höhepunkt ihrer Karriere. Sie ist noch Single und macht sich nach einer durchzechten Nacht widerwillig auf den Weg, um ihre Familie zum 70. Geburtstag ihres Vaters zu besuchen. Sie kommt zurück in ein kleines Dorf mitten in der Provinz Dalarna im Herzen Schwedens, das sie vor 15 Jahren verlassen hat, um in die Großstadt zu gehen. Sie erwartet eine ruhige Feier im engsten Kreis der Familie und Freunde, aber ihre älteste Schwester Eivor, eine kontrollsüchtige Frau am Rande des Nervenzusammenbruchs, hat ein Riesenfest im örtlichen Gemeindesaal organisiert. Kaum setzt Mia den Fuß über die Schwelle des Bauernhofs ihrer Eltern, überfallen sie die alten Zwistigkeiten, die sie hinter sich zurückgelassen hatte. Ihre lieben Eltern möchten ihr ein Stück Land am See zum Bauen schenken, damit sie öfter zu Besuch kommt. Das lässt natürlich Eivors mühsam unterdrückte Eifersucht auf das Nesthäkchen der Familie wieder aufflammen. Die frisch geschiedene mittlere Schwester Gunilla ist gerade von einer Reise nach Bali heimgekehrt und schwärmt von einem jüngeren Mann, was ihr übel genommen wird. Mia trifft alte Bekannte, manche erkennt sie nicht mehr, andere hat sie vermisst: So die herzensgute Barbro, die ihr als Einzige wirklich zuhört und sie versteht. Barbros Sohn Jan-Olov, ein früherer Verehrer Mias, lebt noch immer zu Hause und wird von der Erinnerung an den Selbstmord seines Vaters, auf den Tag genau vor zehn Jahren, heimgesucht. Aber auch Mia hat noch ein anderes Problem, sie ist schwanger und will das Kind nicht behalten. Im Laufe des Tages und mit zunehmendem Schnapskonsum auf Papas Geburtstagsfeier bröckelt so manche Fassade, wird so manche Wahrheit gesagt und so mancher Frust entladen. Als Fazit sind schließlich diverse Befreiungsschläge, ein Infarkt, ein vereitelter Selbstmord und eine erschossene Katze zu verbuchen. 'Mein Traum ist es, dass die Leute gleich nach dem Kino ihre Liebsten anrufen und ihnen sagen: Ich mag Dich!', sagt Regisseurin Maria Blom zu ihrem Film, der einen genauen, warmherzigen Blick aufs wahre Leben wirft. In ihrem Debüt gelingt es ihr, einen Balanceakt zwischen sarkastischer Bilanz und liebevoller Nähe zu inszenieren. Ihre Typen sind wiedererkennbar und den Zuschauern spricht ihre Familienzusammenführung oftmals aus dem Herzen. Auch deshalb war der Film in Schweden mit einer Million Zuschauern der erfolgreichste Film des Jahres 2005. Rollen und Darsteller: Mia_____Sofia Helin Eivor_____Kajsa Ernst Gunilla_____Ann Petrén Jan-Olov_____Joakim Lindblad Barbro_____Barbro Enberg Ingvar_____Lars Gunnar Aronsson Anna, Mutter_____Inga Ålenius Calle, Vater_____Willie Andréason Tommy, Eivors Mann_____Peter Jankert u. a. Buch und Regie: Maria Blom Drei sehr unterschiedliche Schwestern treffen sich zum 70. Geburtstag ihres Vaters in der schwedischen Provinz. Mia ist Mittdreißigerin und in Stockholm auf dem Höhepunkt ihrer Karriere. Sie ist noch Single und macht sich nach einer durchzechten Nacht widerwillig auf den Weg, um ihre Familie zum 70. Mittdreißigerin Mia ist in Stockholm auf dem Höhepunkt ihrer Karriere und noch Single. Nach einer durchzechten Nacht macht sie sich auf den Weg nach Dalarna, um dort mit ihrer Familie den 70. Geburtstag ihres Vaters zu feiern. Sie erwartet eine ruhige Feier im engsten Kreis der Familie und Freunde, doch ihre älteste Schwester Eivor hat ein Riesenfest im örtlichen Gemeindesaal organisiert. Kaum setzt Mia den Fuß über die Schwelle des Bauernhofs ihrer Eltern, überfallen sie die alten Zwistigkeiten.
(EinsPlus)

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs/Blu-ray-Discs
Soundtracks, Bücher und mehr...
Angebote bei eBay
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 18.02.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme