Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
10

Agnes und seine Brüder

D, 2004
Agnes und seine Brüder
Bild: ARD
  • 10 Fans 
  • Wertung0 47399noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutschlandpremiere: 14.10.2004
Drei Geschwister, die unterschiedlicher nicht sein können: Da ist Hans-Jörg, der ständig schwitzende Voyeur, der sich vereinsamt auf das Masturbieren zu Pornofilmen "spezialisiert" hat. Er hat eine Therapie hinter sich und nimmt an einer Selbsthilfegruppe für Sexsüchtige teil. Er arbeitet in einer Bibliothek, in der es von schönen Studentinnen nur so wimmelt, die ihn in seinen zu kurzen Hosen und mit seiner unmodischen Frisur schlicht übersehen. Dafür verfolgt er sie bis auf die für seine Zwecke präparierte Toilette. Dann ist da Werner, der älteste Bruder, der es, wie Vater Günther etwas ratlos feststellt, "bis ins Fernsehen gebracht" hat, weil er sich als Grünenpolitiker für die Einführung des europäischen Dosenpfands starkmacht. Werner ist verheiratet, hat zwei Kinder, einen Hund, ein ambitioniert gestaltetes Eigenheim und einen Chauffeur. Doch hinter der gutbürgerlichen Fassade sieht er sich einem Abgrund der Verachtung gegenüber und muss immer mehr Mühe aufwenden, um "normal" zu bleiben. Seine Frau Signe hat längst den Kontakt zu ihm abgebrochen, sein Sohn Ralf belauert ihn mit der Videokamera. Und da ist Agnes, die mal ein Mann war und sich einst aus Liebe zur Frau umoperieren ließ. Agnes leidet an einem gebrochenen Herzen. Die Geschwister sind durch ihre Hassliebe zu ihrem exzentrischen Vater verbunden. Hans-Jörg will sich daran erinnern, dass Agnes früher vom Vater sexuell missbraucht wurde. Und überhaupt, so Agnes, gebe es so vieles, was in der Familie nicht bewältigt sei. Alle drei sind in ihren Glückserwartungen frustriert und genau diese Frustration wird zu einem Gewaltakt führen ...
(arte)
Cast & Crew

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 13.12.2018 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme