Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
In "MythBusters Jr." sollen sechs Kinder unter seiner Leitung experimentieren
Adam Savage in "MythBusters"
Discovery Channel
Adam Savage kehrt ins "MythBusters"-Franchise zurück/Discovery Channel

Der langjährige  "MythBusters"-Moderator Adam Savage kehrt ins Franchise zurück: Er übernimmt die Leitung von  "MythBusters Jr.", einem neuen Spin-Off des bekannten Formats von Discovery. Darin wird Savage sechs einschlägig begabte Kinder anleiten, die in zehn Episode durch Experimente Fakt und Fiktion trennen sollen.

Adam Savage hatte zusammen mit seinem ehemaligen Arbeitgeber Jamie Hyneman zwischen 2003 und 2016 die Serie "MythBusters" geleitet, in der Sprichworte und "Alltagsweisheiten" mit Experimenten auf ihren wissenschaftlichen Wahrheitsgehalt hin überprüft wurden. Sinkende Quoten und die Konkurrenz durch ähnlich gelagerte YouTube-Videos sorgten dafür, dass zur letzten Staffel das Konzept versuchsweise geändert wurde - aber auch das half nichts, so dass es zur Einstellung der Serie kam. Allerdings wollten Fürsprecher im Hause Discovery noch nicht von dem Franchise lassen und ersannen die Idee zu  "MythBusters: The Search", einem Reality-Format, in dem neue MythBusters gesucht wurden - allerdings auf Discoverys kleinem Schwestersender Science Channel. Mit den Gewinnern wurde dann dort auch "MythBusters" fortgeführt (TV Wunschliste berichtete).

Derweil hatte sich Netflix die ehemaligen langjährigen Helfer aus "MythBusters" für die Wissenschaftssendung  "White Rabbit Project" gesichert. Savage selbst war nach dem Ende seines Engagements dem Genre der unterhaltsamen Aufarbeitung/Untersuchung von wissenschaftlichen Alltagsthemen treu geblieben, blieb in Online-Videos präsent und tourte etwa zusammen mit YouTuber Michael Stevens ("Vsauce"; 13 Millionen Abonnenten) mit dem Programm "Brain Candy LIVE!" durch die USA.

Auch "MythBusters Jr." wird dann auf dem Science Channel laufen. Sechs der "wissenschaftlich begabtesten Kinder" der USA sollen ihre naturwissenschaftlichen und künstlerischen Fähigkeiten unter Beweis stellen. Bisher wurde nicht verkündet, wie genau die jungen Teilnehmer ausgewählt werden.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds