Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Akte X": Neues Featurette gewährt Ausblicke auf Staffel elf

22.12.2017, 09.46 Uhr - Bernd Krannich/TV Wunschliste in International
Neue Folgen ab Januar in den USA
Fox Mulder (David Duchovny) und Dana Scully (Gillian Anderson) in "Akte X"
Bild: FOX
"Akte X": Neues Featurette gewährt Ausblicke auf Staffel elf/Bild: FOX

In den USA geht die elfte Staffel von "Akte X" am 3. Januar an den Start - in Deutschland wird ProSieben die neue Staffel zu einem späteren Zeitpunkt zeigen. Zur neuen Staffel hat der US-Sender FOX nun ein knapp fünfminütiges Featurette veröffentlicht, das einen Ausblick auf die neue Staffel gibt - und dabei noch einmal all die kleinen Vorabinformationen aufgreift, die nach und nach schon durchgesickert waren.

Die neue Staffel wird zehn Episoden umfassen. Serienschöpfer Chris Carter hatte schon verkündet, dass sich dabei die erste und die letzte Folge der großen Haupthandlung widmen werden und die acht Episoden dazwischen alleinstehend sein sollen, "klassische X-Akten".

Aufgelöst werden muss natürlich zunächst der Cliffhanger der zehnten Staffel, in dem im Rahmen einer Pandemie auch Mulders Leben bedroht war und Scully ein UFO über sich zu sehen glaubte - erwartungsgemäß wurde dazu nur verkündet, dass man eine "tolle Auflösung" gefunden habe.

Gillian Anderson spricht im Featurette den Abwechslungsreichtum der Staffel an, wo in einer Folge das Schicksal der Welt auf dem Spiel stehen und die nächste eine eher alberne Folge von Darin Morgan sein kann - für viele Fans ein Kult-Autor von mehreren skurrilen Episoden, der in der letzten Staffel "Mulder und Scully gegen das Wer-Monster" beigesteuert hatte und auch in der elften Staffel als Autor für eine Episode verantwortlich zeichnet: Von Mulder wird gezeigt, dass er in einem Kostüm als Fabelwesen Sasquatch/Bigfoot unterwegs war (das nordamerikanische Gegenstück des Yeti).

Mit dem größeren Staffelumfang geht laut Anderson und David Duchovny einher, dass die Serie mehr Zeit hat, sich der Beziehung und der Chemie zwischen Mulder und Scully zu widmen, ihnen Raum für die altbekannten Wortgefechte zu geben.

Ebenfalls aufgegriffen werden im Featurette wie angesprochen die meisten der durch Castings und Trailer vorab bekannt gewordenen Infos/Teaser: dass Mulder vermeint, auf einem Handybildschirm den verstorbenen (?) Einsamen Schützen Langley zu sehen; dass Mulder und Scully sich auf die Suche nach ihrem gemeinsamen Sohn William machen werden (dabei kehrt auch Chris Owens als Jeffrey Spender zurück); dass die Zuschauer - im Rahmen einer besonderen Episode - mehr über das Leben und den Hintergrund von Walter Skinner (Mitch Pileggi) erfahren werden; eine Szene der verräterischen Agentin Monica Reyes (Annabeth Gish) mit dem Krebskandidaten (Cigarette Smoking Man; William B. Davis); sowie Barbara Hershey als Mitglied einer Verschwörung, die in Wahrheit die Strippen der US-Politik zieht.

The X-Files: Declassified


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare