Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Sender bereitet neue Serienbestellungen vor
Bild: AMC
AMC entwickelt Horror-Dramen "NOS4A2", "Pandora" und "Silent History"/Bild: AMC

Der amerikanische Kabelsender AMC wird für seine potenziellen nächsten Projekte keine Serienpiloten bestellen. Stattdessen wurden für die drei Dramen "NOS4A2" (sprich: Nosferatu), "Pandora" und "Silent History" Autorenstäbe berufen, die nun detaillierte Handlungsentwürfe erstellen sollen. Ziel ist es, den "erfolgreich" entwickelten Projekten dann eine direct-to-series-Bestellung zu geben. Derart war man auch schon bei den letzten beiden Serienbestellungen "The Son" sowie dem noch anstehenden "Lodge 49" vorgegangen.

NOS4A2
Das Format basiert auf einer Romanvorlage von Joe Hill und wird von Jami O'Brien ("Hell on Wheels", "Fear The Walking Dead") geleitet. Im Zentrum stehen der Kampf zweier Charaktere. Victoria Queen hat ein frappierendes Talent dafür, Dinge zu finden: vom verlegten Armreif bis zur eigentlich unfindbaren Antwort auf eine Frage; Charles Manx hat ein Talent im Umgang mit Kindern und entführt diese zu einem besonderen, furchteinflößenden Spielplatz, den er "Christmasland" nennt. Den "übermenschlichen" Manx aufzuspüren ist für Victoria keine Schwierigkeit. Aber gegen ihn zu kämpfen und seine Opfer zu befreien, wird sie selbst an den Rand des Todes bringen.

Pandora
Für "Pandora" zeichnen Sam Vincent und Jonathan Brackley ("Humans", "Spooks - Im Visier des MI5") verantwortlich. Die Serie wird aus drei Perspektiven erzählt, die schließlich zu einem einzelnen Erzählstrang werden. Nachdem fortschrittliche Malware weltweit Verschlüsselungen geknackt hat, dringen zahlreiche, bisher geschützte Informationbröckchen an die Öffentlichkeit. Drei unterschiedliche Personen versuchen, die Puzzlestücke zu finsteren Geheimnissen zusammenzusetzen.

Silent History
Die Serie von Claire Carré und Charles Spano basiert auf einer ausgezeichneten App-/Roman-Kombination von Eli Horowitz, Matthew Derby und Kevin Moffett. "Silent History" erzählt die Geschichte von einer Generation, die ohne die Fähigkeit, Sprache zu verstehen, geboren wird. Dafür haben sie andere, überraschende Fähigkeiten. Nachdem dieser Zustand das Ausmaß einer Epidemie angenommen hat, bilden sich Theorien um einen neue Evolutionsstufe der Menschheit. Die Serie will sich mit der Angst vor neuen Technologien beschäftigen und ebenso mit der Frage nach der Reaktion der Menschen, wenn sich die bisher als "normal" anerkannte Lebensweise grundlegend ändert.

Alle drei Serien-Projekte werden von AMC Studios entwickelt. Das Studio bestückt neben dem US-Sender AMC auch die weltweite Senderkette von AMC.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare