Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Besetzung der Bryan-Fuller-Serie wächst weiter
Jonathan Tucker in "Kingdom"
Bild: DirecTV
"American Gods": Jonathan Tucker und Crispin Glover für Starz-Serienadaption verpflichtet/Bild: DirecTV

Die neue Starz-Serie "American Gods" stockt ihre Besetzung weiter auf. "Kingdom"-Star Jonathan Tucker und Crispin Glover ("Zurück in die Zukunft") haben zwei wichtige Rollen in dem Drama erhalten, das auf dem gleichnamigen Roman von Neil Geiman basiert. Als Autoren und Showrunner der Adaption fungieren Bryan Fuller ("Hannibal") und Michael Green.

Im Zentrum steht ein aufkeimender Krieg zwischen den traditionellen Göttern mit ihren mythologischen Wurzeln, die zunehmend ihre Anhänger verlieren, und einem jungen Pantheon mit Göttern im Aufwind. Diese spiegelt die Liebe der heutigen Gesellschaft für Geld, Technologie, Medien, Promis und Drogen wider. Shadow Moon (Ricky Whittle) ist ein früherer Häftling, der zum Bodyguard und Reisepartner von Mr. Wednesday (Ian McShane) wird, einem Betrüger, bei dem es sich aber in Wahrheit um einen der älteren Götter handelt. Der befindet sich auf einer internationalen Mission, um seine Truppen für einen Kampf gegen die neuen Götter zusammen zu trommeln.

Jonathan Tucker verkörpert Low Key Lyesmith, der einzige Vertraute von Shadow Moon im Gefängnis. Low Key ist eine erstaunlich philosophische Persönlichkeit, flink, mit schnellen Gedankengängen und schrägem Humor. Für praktisch alles hat er eine Theorie und gibt Shadow Moon Ratschläge für die Welt da draußen mit auf den Weg. Tucker ist seit 2014 als MMA-Kämpfer Jay Kulina in dem DirecTV-Drama "Kingdom" zu sehen. Zuvor war er in wiederkehrenden Rollen in "Justified", "Parenthood" und "Royal Pains" zu sehen.

Crispin Glover ist bekannt aus Filmen wie "Zurück in die Zukunft", "Gilbert Grape" oder "3 Engel für Charlie". Zuletzt spielte er außerdem Mosley Baker in der Miniserie "Texas Rising". Für "American Gods" schlüpft er in die Rolle von Mr. World. Der scheinbar allwissende Anführer der neuen Götter wird manchmal durch seine Untergebenen mehr herausgefordert als durch seine Feinde. Allerdings stellt er bei der Beobachtung der alten Götter fest, dass deren Vertreter Mr. Wednesday eine große Gefahr für ihn darstellt.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare