Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

American Gods

American Gods

USA, 2017 –
American Gods
 Serienticker
  • Platz 921 836 Fans    70% 30% ø Alter: 40-50 Jahre
  • Serienwertung 4 29921 3.94 Stimmen: 17 eigene Wertung: -

Serieninfos & News

bisher 8 Episoden (1 Staffel)
Deutsche Erstausstrahlung: 18.05.2018 (RTL Crime)
Die TV-Serienadaption des Fantasy-Romans von Neil Gaiman dreht sich um den Kampf klassischer, alter Götter biblischen oder mythologischen Ursprungs gegen neue Gottheiten, die vor allem aus der menschlichen Sehnsucht nach Geld, Technologie, Medien, Ruhm und Drogen entstanden.
Hauptfigur ist der frühere Bankräuber Shadow Moon (Ricky Whittle), dessen Frau bei einem Autounfall ums Leben kam. Eines Tages stellt sich ihm der geheimnisvolle Mr. Wednesday (Ian McShane) vor, der mehr über Moons Leben weiß, als er selbst. Es stellt sich heraus, dass Wednesday nicht nur ein Trickbetrüger, sondern auch einer der klassischen Götter ist. Gemeinsam reisen die beiden durch die USA, um Verbündete für einen Kampf gegen die neuen Gottheiten zu finden.
(mm)
Cast & Crew

Wo läuft's?

Vor dem nächsten Serienstart kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Highlights
DVD
Blu-ray
Stream
In Partnerschaft mit Amazon.de.
* früherer bzw. Listenpreis
** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace (Stand: ..)
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 15.08.2018 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News
weitere Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • chris40 schrieb am 06.07.2018, 23.50 Uhr:
    chris40Komische serie, man kommt irgendwie nicht rein, ich hatte mehrer Anläufe, aber es erscheint mir albern.Antworten

Beitrag melden

  •  
  • User_172462 schrieb am 15.12.2017, 04.30 Uhr:
    User_172462Selten so eine miserable Buchverfilmung gesehen. Aber das hätte man auch erwarten können, 1. Ricky Whittle oder wie der heißt - null Ausstrahlung. 2. Alle guten Neil Gaiman-Bücher (z. B. Niemalsland) werden schlecht und die schlechten (Sternenwanderer) gut verfilmt - aber selbst die billige, unzulängliche BBC-Verfilmung von Niemalsland erscheint einem plötzlich als geniale Umsetzung, wenn man diesen Quark sieht. Alles, was im Buch cool und spannend und faszinierend ist, wurde rausgenommen und dafür jede Menge politische Propaganda und Sex ausgewalzt - superdurchsichtig und superschlecht. Nur auf die Zuschauer unterster Schublade ausgerichtet (wahrscheinlich u.a. im Sex&Gewalt-Sog von Game of Thrones) , aber die anderen lesen eh das Buch - dennoch hätte ich mich über eine gute Verfilmung der wirklich gelungenen Geschichte gefreut. Aber hier wurden eindeutig völlig falsche Akzente gesetzt - und übrigens, Herr Gaiman aus England: es waren vorrangig Engländer und nicht die bösen, bösen Holländer, die die armen Schwarzen versklavt haben... nur politische Propaganda und Sex - superschade um die Geschichte. Falls es ne zweite Staffel gibt, bin ich nicht mehr dabei, naja, Clive Barker ist eh der bessere Autor und als Serie schau ich eben derweil Dirk Gently - das ist wirklich cool und ohne Sex und Propaganda.Antworten

Beitrag melden

  •  
  • serieone schrieb am 12.05.2017, 17.42 Uhr:
    serieoneSerie erhält Verlängerung für zweite Staffel.Antworten

Popularität

American Gods-Fans mögen auch folgende Serien: