Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
"Bones"-Star Emily Deschanel verstärkt Dramaserie
"Animal Kingdom"
Bild: TNT
"Animal Kingdom": Termin für vierte Staffel steht fest/Bild: TNT

Die US-Starttermin für die vierte "Animal Kingdom"-Staffel steht fest. Ab dem 28. Mai werden die neuen Folgen auf dem Kabelsender TNT gezeigt. "Bones"-Fans dürfen sich auf ein Wiedersehen mit Emily Deschanel freuen, die die US-Serie künftig verstärkt.

Sie verkörpert Angela, die gerade erst aus dem Gefängnis entlassen wurde. Sie ist die ehemalige beste Freundin von Julia, Popes (Shawn Hatosy) verstorbener Zwillingsschwester. Als Ex-Junkie taucht sie wieder bei den Codys auf und versucht, die Familie wieder für sich einzunehmen. Angela ist es gewohnt, ums Überleben zu kämpfen und ist als Süchtige äußerst manipulativ. So überrascht es kaum, dass sie Pope verführen will, während sie von J (Finn Cole) gehasst und von Smurf (Ellen Barkin) mehr als kritisch beäugt wird.

US-Trailer zur vierten Staffel:

"Animal Kingdom" basiert auf dem gleichnamigen, Oscar-nominierten australischen Film, der in Deutschland als "Königreich des Verbrechens" veröffentlicht wurde. Im Mittelpunkt steht der junge Joshua "J" Cody, der nach dem Drogentod seiner Mutter zu Verwandten an die kalifornische Küste zieht. Dort wird er in deren kriminelle Machenschaften verwickelt.

In Deutschland ist das Drama von Produzent John Wells ("Shameless") beim Ableger TNT Serie zu Hause. Der Pay-TV-Sender zeigte zuletzt im Herbst 2018 die dritte Staffel.

Beitrag melden

  •  

Leserkommentare