Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Animals.": Animierte HBO-Comedy ab Ende Mai bei Sky Atlantic

12.04.2016, 11.54 Uhr - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste in National
Deutschlandpremiere der schrägen Animationsserie
"Animals"
Bild: HBO
"Animals.": Animierte HBO-Comedy ab Ende Mai bei Sky Atlantic/Bild: HBO

Sky Atlantic hat die deutsche TV-Premiere einer HBO-Serie angekündigt, die etwas abseits der medialen Aufmerksamkeit rangiert. Ab dem 25. Mai ist immer mittwochs um 21.00 Uhr die neue animierte Comedy "Animals." zu sehen. Die erste Staffel umfasst zehn halbstündige Episoden. Gezeigt werden jeweils zwei halbstündige Folgen am Stück, wie gewohnt wahlweise in deutscher Synchronfassung oder im englischen Originalton.

Für HBO ist "Animals." die erste animierte Serie seit dem Ende von "The Life & Times of Tim" vor vier Jahren. Sie handelt von jenen Kreaturen, die das überaus raue Terrain von New York City bevölkern. Dort trift man auf Ratten mit Liebeskummer, Tauben, die ihr eigenes Geschlecht in Frage stellen oder alternde Bettwanzen, die sich in einer Midlife Crisis befinden. Ihr Small Talk, die moralischen Fragen, die sie plagen, und Existenzängste der tierischen Protagonisten sind dabei gar nicht so viel anders als die der Menschen.

Kreiert wurde "Animals." von Phil Matarese und Mike Luciano, die im Original auch zahlreichen Figuren ihre Stimmen leihen. Auch Mark Duplass vertonte den einen oder anderen Charakter, genau wie Katie Aselton, Nick Kroll und Rob Corddry.

Die unabhängig produzierte Serie wurde auf dem Sundance Film Festival erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Die positiven Reaktionen haben den US-Bezahlsender HBO dazu bewogen, auch gleich ein zweites Jahr bei den verantwortlichen Produzenten von Duplass Brothers Television zu bestellen. Damit vertieft sich die Zusammenarbeit zwischen HBO und den Brüdern Mark und Jay Duplass, die auch für die Comedy "Togetherness" verantwortlich zeichnen.

Der Trailer zu "Animals":


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare