Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Entführungsfall nimmt für Ermittlerin persönliche Dimensionen an
Jessica Savage (Kate Elliott) und Justin Harding (Ido Drent) sind die "Auckland Detectives"
ZDF/The Guld Productions Ltd.
"Auckland Detectives": ZDF zeigt neuseeländische Thrillerserie/ZDF/The Guld Productions Ltd.

Das ZDF ermittelt auf dem traditionellen Krimi-Sendeplatz am Sonntagabend demnächst auch außerhalb Europas. Ab dem 22. September nimmt das Zweite  "Auckland Detectives" ins Programm, eine Thrillerserie aus Neuseeland, deren erste Staffel den Untertitel "Tödliche Bucht" trägt. Die drei Episoden werden immer sonntags um 22.15 Uhr als Free-TV-Premiere gezeigt.

Die Kommissarin Jessica Savage (Kate Elliott) erwacht aus ihrem Koma. Bei einem Autounfall hat sie zuvor ihren Ehemann Alex (Bede Skinner) verloren. Jessica fürchtet, dass ihr Auto sabotiert wurde, weil sie etwas herausgefunden hatte, und Alex deswegen sterben musste.

Möglicherweise stehen die Geschehnisse im Zusammenhang mit dem Verschwinden des Schülers Nathan Baum (Niko Clare). Vor fünf Jahren ermittelte Savage in dem Fall und kam zu der Schlussfolgerung, dass der Junge ertrunken sein muss. Ein fataler Ermittlungsfehler, denn nun taucht Nathan wieder auf.

Jessica Savage beginnt gemeinsam mit ihrem Kollegen Justin Harding (Ido Drent), den Fall neu aufzurollen. Auch Nathans Eltern Chloe (Jodie Hillock) und Simon (Kelson Henderson), die inzwischen getrennt leben, werden noch einmal unter die Lupe genommen. Doch Jessica und Justin ahnen nicht, dass Nathans Entführer noch ein weiteres Kind in seiner Gewalt hat.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds