Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
RTL Passion zeigt Miniserie noch in diesem Jahr
"Beecham House"
ITV/RTL
"Beecham House": Britisches Historiendrama feiert deutsche TV-Premiere/ITV/RTL

RTL Passion nimmt die historische Miniserie  "Beecham House" ins Programm und kündigt die britische Produktion noch für dieses Jahr an. Gezeigt wird die sechsteilige Serie der indisch-britschen Regisseurin Gurinder Chadha ( "Kick It Like Beckham") ab dem 29. Dezember dienstags um 20.15 Uhr in deutscher Erstausstrahlung.

Die Handlung spielt in Indien im Jahr 1795: Der ehemalige Soldat John Beecham (dargestellt von Tom Bateman,  "Da Vinci's Demons") der Britischen Ostindien-Kompanie möchte seine Vergangenheit hinter sich lassen und in der indischen Metropole Delhi ein neues Leben beginnen. Er ist fest entschlossen, den Weg eines ehrenvollen Händlers einzuschlagen. Dafür kauft er ein prächtiges Anwesen und macht es zu einem sicheren Zufluchtsort für seine Familie: Das Beecham House.

Nachdem seine Mutter Henrietta (Lesley Nicol,  "Downton Abbey") aus London anreist, kann John Beecham auch seinen Bruder Daniel (Leo Suter,  "Clique") in einem nahegelegenen Militärcamp ausfindig machen, den er zuletzt vor einigen Jahren gesehen hat. Als John Margaret Osborne (Dakota Blue Richards,  "Der junge Inspektor Morse"), die als Kindermädchen für Johns Nachbarn Murad Beg (Adil Ray,  "Citizen Khan") arbeitet, kennenlernt, ist er sofort von der Schönheit und Intelligenz der jungen Frau angetan. Das Glück scheint vollkommen, doch dann wird John von seiner Vergangenheit eingeholt und dunkle Geheimnisse drohen, sein neues Glück zu zerstören.

Trailer zu "Beecham House" (englisch)

In weiteren Rollen sind Grégory Fitoussi ( "Spiral"), Bessie Carter ( "Cranford"), Pallavi Sharda ( "Lion - Der lange Weg nach Hause"), Shriya Pilgaonkar ( "House Arrest") und Marc Warren ( "Hustle - Unehrlich währt am längsten") zu sehen. Die Regie sämtlicher Folgen führte Gurinder Chadha, die gemeinsam mit Victor Levin auch die Drehbücher verfasste.

"Beecham House" ist eine Produktion von Bend it TV und FremantleMedia International für den britischen Sender ITV, wo am 23. Juni 2019 die Premiere stattfand. Jedoch konnte die erste Staffel nicht den gewünschen Zuschauererfolg erzielen, so dass sich der Sender gegen die Bestellung einer zweiten Staffel aussprach, obwohl die Serie mit einem Cliffhanger endete.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Plumpaquatsch schrieb via tvforen.de am 01.12.2020, 18.45 Uhr:
    "Jedoch konnte die erste Staffel nicht den gewünschen Zuschauererfolg erzielen, so dass sich der Sender gegen die Bestellung einer zweiten Staffel aussprach, obwohl die Serie mit einem Cliffhanger endete."

    Danke für die Ehrlichkeit, damit ist die natürlich gestorben. Ja, schade, schneiden sich immer ins eigene Fleisch mit den dämlichen Absetzungen.

    Wer schaut sich denn das bitte noch an, wenn er genau weiß, dass es mit voller Fahrt an die Wand geht...? War ja bei ALCATRAZ genauso, nur da hat mans vorher nicht gewusst...War auch schade...

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds