Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Bettys Diagnose": ZDF gibt grünes Licht für dritte Staffel

18.05.2016, 12.00 Uhr - Ralf Döbele/TV Wunschliste in National
18 neue Folgen der Klinikserie mit Bettina Lamprecht
"Bettys Diagnose"
Bild: ZDF/Kai Schulz
"Bettys Diagnose": ZDF gibt grünes Licht für dritte Staffel/Bild: ZDF/Kai Schulz

Betty und ihre Schwestern gehen in die nächste Runde. Das ZDF hat grünes Licht für die Produktion der dritten Staffel von "Bettys Diagnose" erteilt. In Aachen und Leverkusen haben die Dreharbeiten für 18 weitere Folgen der Krankenhausserie bereits begonnen. In den Hauptrollen sind erneut Bettina Lamprecht als "Betty" Dewald und Maximilian Grill als Dr. Marco Behring zu sehen, die sich auch in Staffel 3 wieder den einen oder anderen Schlagabtausch liefern werden.

In den neuen Folgen muss die Chefarzt-Stelle neu besetzt werden, was für Dr. Helena von Arnstett (Claudia Hiersche) oberste Priorität hat. Gleichzeitig versucht Lizzy (Theresa Underberg) die Trennung von Prof. Wehmann zu verkraften, wobei sie von ihrer alten Freundin Dr. Mira Köttner (Lore Richter) unterstützt wird, die neu auf die Station kommt. Der neue Stationsarzt Dr. Lewandowski (Eric Klotzsch) sorgt unterdessen nur für eingeschränkte Begeisterung bei Talula (Carolin Walter), genau wie die Sparpläne des neuen Verwaltungsdirektors Jan Petersen (Matthias Ziesing).

In weiteren Rollen sind in der dritten Staffel unter anderem Teresa Harder, Florian Fitz, Sissy Höfferer, Ulrich Pleitgen und Martin Gruber zu sehen. Produziert wird "Bettys Diagnose" von Network Movie, Köln. Die Dreharbeiten zu den neuen Folgen werden voraussichtlich bis Ende des Jahres andauern. Der Start der Ausstrahlung ist dann für Januar 2017 vorgesehen. Aktuell wiederholt ZDF am Freitagabend um 19.25 Uhr noch einmal die Episoden der ersten Staffel.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Ralfi schrieb via tvforen.de am 27.08.2016, 06.46 Uhr:
    RalfiAlso ich habe diese Folge letzte Woche schon gesehen.
  • beiderbecke schrieb via tvforen.de am 26.08.2016, 22.30 Uhr:
    beiderbeckeNach Programmzeitungen und Text begann heute wie vorgesehen die Wh der 2. Staffel (und heute Mittag war sie auch tatsächlich in der Mediathek). Am 12.8. lief die letzte Folge der ersten. Dazwischen war Olympia, was die da gesendet haben, weiß ich nicht. Ich habe daher nichts doppelt gesehen.
  • Ralfi schrieb via tvforen.de am 26.08.2016, 19.46 Uhr:
    RalfiIch dachte ja, die Ferien wären vorbei, aber scheinbar nicht überall. Ich konnte es in der Mediathek gar nicht glauben, aber live ist es auch so:

    Das ZDF zeigt heute die gleiche Folge wie in der letzten Woche. Was rauchen die eigentlich? Kriegt man das so zu kaufen?
  • Nachdenker schrieb via tvforen.de am 29.05.2016, 12.25 Uhr:
    Nachdenkerbeiderbecke schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > sulka schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Die unsympathischen Figuren sind oft grotesk
    > > überzeichnet.
    >
    > Da hat man doch im Falle des "Dr. Lewandowski -
    > ein arroganter, unsympathischer Schnösel" schnell
    > (bereits in Staffel 2) reagiert, ihn viel
    > sympathischer gezeichnet und wohl auch mit mehr
    > Intelligenz ausgestattet.

    Das wird sich dann wohl leider in Staffel drei wieder ändern.
    Nachdenker
  • beiderbecke schrieb via tvforen.de am 29.05.2016, 12.24 Uhr:
    beiderbecke0815xxl schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wer diese Reihe öfter mal schaut sollte begriffen
    > haben, dass dieser Dr. Lewandowski anfangs ein
    > Anlernarzt (o.ä.) ist.


    Lewandowski ist "Arzt in Weiterbildung" (AiW, auch Assistenzarzt), außerdem Sohn von Prof. Friedhelm Lewandowski. Dennoch scheut man sich nicht, ihn oftmals allein auf Patienten "loszulassen". Gut, dass da noch Schwester Betty rumläuft (und Talula sowieso). ;-)
  • 0815xxl schrieb via tvforen.de am 29.05.2016, 11.50 Uhr:
    0815xxlsulka schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Es ist wohl typisch für die meisten Serien, dass der/die Titelheld/-in eine ganz besondere
    > Persönlichkeit, manchmal geradezu allwissend, ist. Es wirkt aber schon etwas unrealistisch, wenn
    > eine (sicherlich sehr erfahrene) Krankenschwester eine richtigere Diagnose stellt als ein Arzt, wie
    > es in der Folge "Gift und Galle" vom 20.5. der Fall war. Das gilt auch dann, wenn dieser Arzt -
    > Dr. Lewandowski - ein arroganter, unsympathischer Schnösel ist.

    Wer diese Reihe öfter mal schaut sollte begriffen haben, dass dieser Dr. Lewandowski anfangs ein Anlernarzt (o.ä.) ist. Er also noch 'ne ganze Menge lernen muss um ein richtig guter Arzt zu werden. Das mit dem Lernen machte er dann ja auch von Folge zu Folge bzw. Staffel zu Staffel.

    Im übrigen wird grad die Staffel 1 wiederholt ... und diese Betty bringt mehr Humor, Mitgefühl, Nachdenklichkeit usw. rüber als diverse Dumfbacken in anderen Vorabendserien.
  • beiderbecke schrieb via tvforen.de am 28.05.2016, 23.29 Uhr:
    beiderbeckesulka schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die unsympathischen Figuren sind oft grotesk
    > überzeichnet.

    Da hat man doch im Falle des "Dr. Lewandowski - ein arroganter, unsympathischer Schnösel" schnell (bereits in Staffel 2) reagiert, ihn viel sympathischer gezeichnet und wohl auch mit mehr Intelligenz ausgestattet.
  • sulka schrieb via tvforen.de am 21.05.2016, 12.47 Uhr:
    sulkaEs ist wohl typisch für die meisten Serien, dass der/die Titelheld/-in eine ganz besondere Persönlichkeit, manchmal geradezu allwissend, ist. Es wirkt aber schon etwas unrealistisch, wenn eine (sicherlich sehr erfahrene) Krankenschwester eine richtigere Diagnose stellt als ein Arzt, wie es in der Folge "Gift und Galle" vom 20.5. der Fall war. Das gilt auch dann, wenn dieser Arzt - Dr. Lewandowski - ein arroganter, unsympathischer Schnösel ist.

    Da sind wir bei einem anderen Problem von Serien: Die unsympathischen Figuren sind oft grotesk überzeichnet (das trifft z.B. auch au den derzeitigen Chef von "Notruf Hafenkante" zu)

    Aber trotzdem: Nicht jede Serie muss eine Krimi-Serie sein, und die oft witzigen Dialoge machen diese Reihe zu einer amüsanten Unterhaltung.
  • Laird schrieb via tvforen.de am 21.05.2016, 08.20 Uhr:
    LairdIch habe mir gerade vorgestellt,in der dritten Staffel trifft als neuer Patient ein gewisser "Pastewka"auf der Station ein,und dieser wird dann von Schwester "Betty" alias "Svenja Bruck "betreut.*lach*Insgesamt finde ich die Serie am Freitag Abend kurzweilig und mit diesen Schauspielern/innen einfach klasse!
  • Nicole (Nicko) schrieb via tvforen.de am 20.05.2016, 20.38 Uhr:
    Nicole (Nicko)0815xxl schrieb:
    -------------------------------------------------------
    Andere werden auch weiterhin jede
    > neue Folge anschauen. ;o)

    Darauf kannst Du einen lassen! :-)
  • 0815xxl schrieb via tvforen.de am 20.05.2016, 20.26 Uhr:
    0815xxlPete Morgan schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > MUSSTE das sein?
    > Meiner Meinung nach eine völlig überflüssige Serie, die aber offenbar jemanden in der Programmdirektion beim ZDF als Schutzengel hat...

    Was hast du denn für Ansprüche? Auf anderen Sendern gibt es im Vorabendprogramm wesentlich mehr Serien die flüssiger als flüssig sind.

    Du kannst sie einfach ignorieren wenn sie dir nicht gefällt. Andere werden auch weiterhin jede neue Folge anschauen. ;o)
  • prinz schrieb via tvforen.de am 20.05.2016, 11.00 Uhr:
    prinzPete Morgan schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > MUSSTE das sein?
    > Meiner Meinung nach eine völlig überflüssige
    > Serie


    Hat dich keiner gefragt?https://www.youtube.com/watch?v=rbxq_-mbrxc

    Hin und wieder schau ich rein.
    Nette Unterhaltung, da gibt es schlimmeres.
  • Bluepet schrieb am 20.05.2016, 10.49 Uhr:
    BluepetSuper !! Freue mich dass es weiter geht
  • Bluepet schrieb am 20.05.2016, 10.48 Uhr:
    BluepetFreue mich sehr , daß diese tolle Serie weiter geht. Lasst uns nicht zu lange warten
  • Nicole (Nicko) schrieb via tvforen.de am 20.05.2016, 06.21 Uhr:
    Nicole (Nicko)Nachdenker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Pete Morgan schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > MUSSTE das sein?
    > > Meiner Meinung nach eine völlig überflüssige
    > > Serie, die aber offenbar jemanden in der
    > > Programmdirektion beim ZDF als Schutzengel
    > hat...
    > >
    > > Der Lonewolf Pete
    >
    >
    > Spielverderber - lach -
    > Nachdenker


    [url=http://www.smilies.4-user.de][img]http://www.smilies.4-user.de/include/Optimismus/smilie_op_044.gif[/img][/url]

    [url=http://www.smilies.4-user.de][img]http://www.smilies.4-user.de/include/Froehlich/smilie_happy_002.gif[/img][/url]

    Ich finde die Serie auch kurzweilig, gut, mal was zwischendurch, einfach genial!
  • Nachdenker schrieb via tvforen.de am 19.05.2016, 22.55 Uhr:
    NachdenkerPete Morgan schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > MUSSTE das sein?
    > Meiner Meinung nach eine völlig überflüssige
    > Serie, die aber offenbar jemanden in der
    > Programmdirektion beim ZDF als Schutzengel hat...
    >
    > Der Lonewolf Pete


    Spielverderber - lach -
    Nachdenker
  • Pete Morgan schrieb via tvforen.de am 19.05.2016, 22.50 Uhr:
    Pete MorganMUSSTE das sein?
    Meiner Meinung nach eine völlig überflüssige Serie, die aber offenbar jemanden in der Programmdirektion beim ZDF als Schutzengel hat...

    Der Lonewolf Pete
  • Nachdenker schrieb via tvforen.de am 19.05.2016, 18.23 Uhr:
    NachdenkerRalfi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Safi ist zwar mehr so der "Running Gag", aber auch
    > solche kleinen Dinge machen solch eine Serie
    > liebenswert. Mir würde das fehlen.

    Mir auch und ich denke mal da geht noch was mit der Pflegedienstleiterin - zwinker -
    Nachdenker
  • Nachdenker schrieb via tvforen.de am 19.05.2016, 18.23 Uhr:
    Nachdenkerthomreu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich schaue die Serie auch ganz gerne.
    > Ist genau das Richtige um mal etwas vom Alltag
    > abzuschalten ...
    >
    > Nachdenker schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ein bischen traurig bin ich das man (...) die
    > alte Verwaltungschefin
    > > wohl raus geschrieben hat.
    >
    > Laut Pressemitteilung des ZDF auf presseportal.de
    > spielt Sybille J. Schedwill auch in der dritten
    > Staffel wieder mit, sie spielt ja die
    > Pflegedienstleiterin Mechthild Puhl.
    > Der neue Charakter Jan Petersen (Matthias Ziesing)
    > ist Verwaltungsdirektor, steht also noch über der
    > Pflegedienstleiterin.
    >
    > P.S. Ercan Durmaz ist auch wieder als Safi Edemir
    > dabei.
    > (Sein Name fehlt ebenfalls in der obigen
    > wunschliste-Meldung)

    Danke , ja wer lesen kann ist klar im Vorteil -lach - dann freue ich mich gleich noch mehr auf die neue Staffel.
    Nachdenker
  • Ralfi schrieb via tvforen.de am 19.05.2016, 13.22 Uhr:
    RalfiSafi ist zwar mehr so der "Running Gag", aber auch solche kleinen Dinge machen solch eine Serie liebenswert. Mir würde das fehlen.
  • thomreu schrieb via tvforen.de am 19.05.2016, 09.58 Uhr:
    thomreuIch schaue die Serie auch ganz gerne.
    Ist genau das Richtige um mal etwas vom Alltag abzuschalten ...

    Nachdenker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ein bischen traurig bin ich das man (...) die alte Verwaltungschefin
    > wohl raus geschrieben hat.

    Laut Pressemitteilung des ZDF auf presseportal.de spielt Sybille J. Schedwill auch in der dritten Staffel wieder mit, sie spielt ja die Pflegedienstleiterin Mechthild Puhl.
    Der neue Charakter Jan Petersen (Matthias Ziesing) ist Verwaltungsdirektor, steht also noch über der Pflegedienstleiterin.

    P.S. Ercan Durmaz ist auch wieder als Safi Edemir dabei.
    (Sein Name fehlt ebenfalls in der obigen wunschliste-Meldung)
  • Nachdenker schrieb via tvforen.de am 19.05.2016, 09.37 Uhr:
    NachdenkerIch sehe die Serie gerne und finde es schade das man nun so lange auf die neue Staffel warten muss.
    Ein bischen traurig bin ich das man den Vater von Betty und die alte Verwaltungschefin wohl raus geschrieben hat.
    Nachdenker
  • Ralfi schrieb via tvforen.de am 18.05.2016, 12.56 Uhr:
    RalfiIst doch auch mal schön, Unterhaltung ohne Tote und Terror. Mich freut's.