Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Big Brother": Naddel-Namensstreit geht weiter

13.07.2009 - Michael Brandes/TV Wunschliste in Vermischtes
Nadja Abd el Farrag vs. BB-Nadine: Wer darf sich Naddel nennen?
Bild: Menne/Endemol

Der Namensstreit zwischen Dieter Bohlens Ex-Freundin Nadja Abd el Farrag (Künstlername: Naddel) und "Big Brother"-Bewohnerin Nadine Sommerfeld (Foto, Spitzname: Naddel) geht mit einer überraschenden Wende in die zweite Runde. Los ging es Mitte Mai mit einem kuriosen Kurzauftritt der 44-jährigen Bohlen-Ex im "Big Brother"-Haus. Nachdem sie mit einem Jahr Verspätung von der Existenz einer "Big Brother"-Bewohnerin erfahren hatte, die von allen Naddel gerufen wird, wollte sie im Rahmen der Live-Show die vermeintliche Namensdiebin vorführen. Sie untersagte der Kandidatin, sich weiterhin Naddel zu nennen, da der Name "zu 90%" rechtlich geschützt sei. Es bestehe ferner eine Verwechslungsgefahr, außerdem sei ihr guter Ruf gefährdet, weil die BB-Naddel im Haus "rumgeschnackselt" habe.

Nadines Mitbewohner wurden dann über den Sachverhalt aufgeklärt, dabei fand auch eine Imbissbude mit "Naddel" im Namen Erwähnung, die in Nadines Heimatort Köthen existieren soll. Nadja Abd el Farrags Anwalt hatte da offensichtlich die Ohren gespitzt und kurze Zeit später dem Schnellrestaurant "Naddel's Buffet" schriftlich mit einer Klage gedroht. Besitzer Sven Röthe hatte bei der Namensgebung jedoch keineswegs eine Hommage an Nadja Abd el Farrag im Sinn, sondern den Spitznamen seiner Frau. Gegenüber der regionalen Print-Ausgabe der "Bild" zitierte er aus einem Brief des Anwalts. 2.000 Euro soll er für die Namensnutzung an Frau Abd el Farrag überweisen, anderenfalls "sehen wir uns leider gezwungen, Schadenersatzansprüche geltend zu machen".

Während der Besitzer den Namen erst einmal überklebt hat, hat "Bild" inzwischen interessante Neuigkeiten von der BB-Naddel: "Ein Geschäftsmann aus Thüringen hatte sich 'Naddel' bereits vor Frau Abd el Farrag schützen lassen. Seine Namensrechte haben in der Liste beim Patentamt eine höhere Rangstelle". Per Vertrag hat der Rechteinhaber die Vermarktungsrechte des Namens nun offenbar an die BB-Bewohnerin abgetreten. Ihre erste Amtshandlung: "Ich sorge dafür, dass der Imbiss seinen Namen behalten darf." Nadja Abd el Farrag soll bald Post von ihr bekommen: "Als DJane Naddel darf sie künftig nicht mehr auftreten."


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • yrkoon schrieb via tvforen.de am 14.07.2009, 19.29 Uhr:
    yrkoonIch finde den auf youtube nicht....
  • Lone Starr schrieb via tvforen.de am 14.07.2009, 19.27 Uhr:
    Lone StarrBardnet schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Bohlen-Ex ist ein Gattungsbegriff, den kann sie
    > sich nicht schützen lassen! :-)


    Aber auch ein Begattungsbegriff - und [i]dabei[/i] kann man sich sehr wohl schützen.

    ;-))
  • Bardnet schrieb via tvforen.de am 14.07.2009, 19.15 Uhr:
    BardnetQuasselkasper schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich bin ja der meinung dass sie sich "bohlen-ex"
    > nennen sollte. und sie sollte sich einen
    > vernünftigen job suchen damit sie endlich
    > ausgelastet ist.

    Bohlen-Ex ist ein Gattungsbegriff, den kann sie sich nicht schützen lassen! :-)
  • CormacMcCarthy schrieb via tvforen.de am 14.07.2009, 18.58 Uhr:
    CormacMcCarthyDrago schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jep, das kann ich auch Mr. McCarthy...und macht
    > auch noch Spaß :-)))

    Echt? In besoffenem Zustand? Ich glaube, ich würde dann nur noch "PARTY!" ins Mikro schreien. Ach, moment mal ... :)

    Nee, die Frau ist mir einfach zu peinlich. Alles was die im Fernsehen so sagt oder macht ist doch fürn ... Pöker. So!
  • Akazienhonig schrieb via tvforen.de am 14.07.2009, 18.43 Uhr:
    Akazienhonigich find die sache auch kindisch, aber dennoch witzig, dass die Bohlen Ex Naddel sich jetzt nicht mehr so nennen darf, also Djane NAddel :-D und diese BB Naddel und der Naddel Imbiss sich weiterhin so nennen dürfen, irgendwie ging für Bohlen EX Naddel der Schuss komplett nach hinten los und wieder hat sie sich komplett zum VOllhorst gemacht, wie immer. :-D
  • Beverly Boyer schrieb via tvforen.de am 14.07.2009, 15.20 Uhr:
    Beverly Boyerist alles geschützt, ne. naddelstreifen, naddelbaum.....ne?!





    ich kack' ab, ehrlich!
  • BUG. schrieb via tvforen.de am 14.07.2009, 13.54 Uhr:
    BUG.@Nicko: Danke!
    :-))

    Du wirst ihn nicht wieder kriegen und auch nicht mit Siegel in einem Bettchen liegen und für uns auch nicht im Fernsehen deine Brüste wiegen ...
  • Nicole (Nicko) schrieb via tvforen.de am 14.07.2009, 13.33 Uhr:
    Nicole (Nicko)Das schlimme an der ganzen Sache finde ich, die Ex-Bohlen, die glaubt noch was sie daher redet, wie krank ist das denn?
    Nadine schnackselt öffentlich im BB-Haus und Ex-Bohlen lässt sie öffentlich den Busen wiegen???
    Also wer im Glashaus sitzt, sollte es tunlichst unterlassen mit Steinen zu werfen, denn das könnte verdammt ins Auge gehen! *lach*

    Gruss Nicko!
  • Drago schrieb via tvforen.de am 14.07.2009, 13.23 Uhr:
    Drago
  • bmn schrieb via tvforen.de am 14.07.2009, 12.33 Uhr:
    bmnBUG. schrieb:
    > Im Zweifelsfall sind sie natürlich alle "Model".
    Haben die nicht immer die üblichen Umschreibungen für "Hausfrau"? Society bzw. Charity Lady, Schmuckdesignerin, Event Managerin...
  • Nicole (Nicko) schrieb via tvforen.de am 14.07.2009, 12.13 Uhr:
    Nicole (Nicko)
  • LouZipher schrieb via tvforen.de am 14.07.2009, 11.19 Uhr:
    LouZipherVor allem ist es ja ein Name, den wahrscheinlich und offensichtlich Bohlen kreiert hat ... und wenn nicht, so hat ER ihn zumindest verbreitet ... vorher kannte man weder eine Naddel noch eine Nadja.
  • Navida schrieb via tvforen.de am 14.07.2009, 10.19 Uhr:
    NavidaWie man auf Naddel auch noch stolz sein kann ist mir schleierhaft.
    Nadja ist doch eigentlich ein schöner Name, aber Naddel?
    Wer mich so nennt, den würde ich wohl verklagen müssen...
    ;)
  • LouZipher schrieb via tvforen.de am 14.07.2009, 10.12 Uhr:
    LouZipherAch wie schön - wie man in den Wald hinein ruft ... ;)
  • Beverly Boyer schrieb via tvforen.de am 14.07.2009, 10.03 Uhr:
    Beverly BoyerBUG. schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Nadja abd el Farrag: von Beruf Bohlen-Ex
    > Barbara Becker: von Beruf reich geschiedene
    > Ex-Frau
    > Verena Kerth: Ex-Geliebte
    > Alessandra Meyer-Wölden: Ex-Verlobte
    > Paris Hilton: Erbin
    > Kader Loth: Ex-Kandidatin in irgendeiner
    > Trash-Sendung
    > Chiara Ohoven: Ex-Schlauchbootlippen-Besitzerin
    > Claudia Effenberg: Ex-Ex-Frau

    Herrlich, BUG. Wenn ich das so "auf einem Haufen" sehe, kommen mir die Tränen. Eine Antwort habe ich allerdings nicht für Dich... ;-)

    Ich wollte früher ja immer Spielerfrau werden. :-))
  • Beverly Boyer schrieb via tvforen.de am 14.07.2009, 10.00 Uhr:
    Beverly BoyerWie wäre es denn mit einer Sondersendung zum Thema bei RTL II?
    Das Gesicht von Naddel würde ich auch gerne sehen. Ich habe ihren "Auftrittt" damals bei Big Brother gesehen und mich totgelacht. Die Bewohnerin saß ganz ruhig da und hat sich die total aufgeputcht wirkende Bohlen Ex angehört und sich dann freundlich verabschiedet. :-)

    Das war echt lustig.

    Naddel, also die erste Naddel, hat wirklich den Eindruck gemacht, als hätte sie sich vorher zum Mut machen das eine oder andere Näschen gegönnt. Wir kann man sonst als absolute Vollblase so überheblich sein und sich so vor einen anderen Menschen stellen ohne vor Scham im Boden versinken zu wollen? Auch wenn die eine Naddel nicht besser ist als die andere... :-))

    Naddel.... sie war mir mal eine Millisekunden sympathisch, nämlich als sie Giulia öffentlich den Krieg erklärt hat. Ich finde solche Zickereien vor laufender Kamera einfach herrlich, aber das damals war so peinlich wie das unvergessene Busenwiegen.

    Ich denke, dass alles wird letztlich als Stoff für weitere "Die 10...." Sendungen bei RTL enden.

    Vertreten bei:

    "Die 10 peinlichsten Promi-TV-Auftritte" oder

    "Die 10 Promi-Big Brother Auftritte" oder

    "Die 10 heftigsten Zickenkriege"

    ;-)

    Schönen Sommer noch!
    Bev
  • BUG. schrieb via tvforen.de am 14.07.2009, 09.55 Uhr:
    BUG.Bei solchen Meldungen, auch über andere Personen, frage ich mich immer wieder: "Was ist der/die eigentlich von Beruf?" Ebenso, wenn das betreffende Mensch wieder mal bei irgendeiner "wichtigen" Veranstaltung auf dem roten Teppich auftauchte.

    Irgendwann kannte ich zunmindest bei einigen die Antwort:

    Nadja abd el Farrag: von Beruf Bohlen-Ex
    Barbara Becker: von Beruf reich geschiedene Ex-Frau
    Verena Kerth: Ex-Geliebte
    Alessandra Meyer-Wölden: Ex-Verlobte
    Paris Hilton: Erbin
    Kader Loth: Ex-Kandidatin in irgendeiner Trash-Sendung [sowie inzwischen "Frauenbeauftragte"]
    Chiara Ohoven: Ex-Schlauchbootlippen-Besitzerin
    Claudia Effenberg: Ex-Ex-Frau

    ... und das sind nur einige, bei denen es extrem auffällt. Im Zweifelsfall sind sie natürlich alle "Model". Übrigens ist Barbara Becker für mich fast schon das extremste Beispiel an "Cervelatprominenz", wie man das in der Schweiz angeblich nennt.
  • Nicole (Nicko) schrieb via tvforen.de am 14.07.2009, 09.29 Uhr:
    Nicole (Nicko)@Bart_Simpson

    Aber so langsam kommt es mir so vor, was natürlich absurd ist!

    *Nachdem sie mit einem Jahr Verspätung von der Existenz einer "Big Brother"-Bewohnerin erfahren hatte, die von allen Naddel gerufen wird, wollte sie im Rahmen der Live-Show die vermeintliche Namensdiebin vorführen*

    Nadine Sommerfeld wurde ja von ihren Kollegen "Naddel" gerufen! Also müsste man alle die , die Nadine Sommerfeld "Naddel" rufen, bestrafen! *lach*

    Ich bin jetzt überhaupt nicht gehässig, *lach* aber mich würde es doch brennend interessieren, wie, Nadja Abd El Farrag, reagiert, oder schon reagiert hat, wenn sie erfährt, dass sie zum Beispiel
    als DJane Naddel künftig nicht mehr auftreten darf!

    Also die Suppe hat sich dann EX-Bohlen selbst eingebrockt! *lach*

    Gruss Nicko!
  • Bart Simpson schrieb via tvforen.de am 14.07.2009, 09.16 Uhr:
    Bart  SimpsonNicko schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hat man eine Tochter, die man Nadine getauft hat
    > muss man als Eltern sich erst noch kundtun ob man
    > sie dann Naddel nennen darf!

    Was natürlich nicht stimmt...
  • BUG. schrieb via tvforen.de am 13.07.2009, 21.11 Uhr:
    BUG.Narzißmus³

    Und natürlich stürzt sich die "Bild" darauf. War ja klar.
  • Drago schrieb via tvforen.de am 13.07.2009, 21.01 Uhr:
    DragoPlatten. Eine Kamera brauch ich dazu selten ;-)
  • Quasselkasper schrieb via tvforen.de am 13.07.2009, 20.51 Uhr:
    Quasselkaspermeinst du platten oder doch nur eine platte solange die kamera dabei ist?
  • Drago schrieb via tvforen.de am 13.07.2009, 20.48 Uhr:
    DragoJep, das kann ich auch Mr. McCarthy...und macht auch noch Spaß :-)))
  • CormacMcCarthy schrieb via tvforen.de am 13.07.2009, 20.46 Uhr:
    CormacMcCarthyQuasselkasper schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich bin ja der meinung dass sie sich "bohlen-ex"
    > nennen sollte. und sie sollte sich einen
    > vernünftigen job suchen damit sie endlich
    > ausgelastet ist.


    Besoffen in der Disko Platten auflegen ist doch ein Job, oder? :)
  • Quasselkasper schrieb via tvforen.de am 13.07.2009, 20.45 Uhr:
    Quasselkasperich bin ja der meinung dass sie sich "bohlen-ex" nennen sollte. und sie sollte sich einen vernünftigen job suchen damit sie endlich ausgelastet ist.
  • Drago schrieb via tvforen.de am 13.07.2009, 20.43 Uhr:
    DragoMein Gott, diese "Original-Naddel" macht aus diesem Scheißdreck auch noch Geld...Namensrecht, hin oder her...mach Dich vom Acker...geh nach Hinterdupfing, wo Dich niemand kennt. Verschone uns von Deinen Kalauern und kehre bitte nie wieder ins Rampenlicht zurück!!!!!!!!
  • Nicole (Nicko) schrieb via tvforen.de am 13.07.2009, 20.24 Uhr:
    Nicole (Nicko)*lach* Also wenn es nicht so kindisch wäre, könnte man echt darüber lachen!

    Ne, also ehrlich, so ein Affentanz wegen eines Namens!
    Aber ehrlich gesagt. ich hätte gerne das Gesicht von Nadja Abd El Farrag gesehen! *lach*
    Geschieht dieser netten Person ziemlich Recht, die hat doch mit dem ganzen Theater angefangen!

    @Ona
    Da gebe ich Dir Recht, der das Namensrecht erfunden hat, den sollte man mit den heutigen Konsequenzen konfrontieren!
    Hat man eine Tochter, die man Nadine getauft hat muss man als Eltern sich erst noch kundtun ob man sie dann Naddel nennen darf! So ein Müll und so eine Prominente ist diese Nadja Abd El Farrag auch wieder nicht!

    Gruss Nicko!
  • Ona schrieb via tvforen.de am 13.07.2009, 20.02 Uhr:
    OnaMannomann, ist das alles ein Kindergarten.

    Dem Volltrottel, der zu seiner Zeit das "Namensrecht" und ähnlichen Humbug erfunden hat, den sollte man mit den heutigen Konsequenzen konfrontieren ...! ;-))