Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Meryl Streep gesellt sich zu Nicole Kidman und Reese Witherspoon
"Big Little Lies"
Bild: HBO
"Big Little Lies": Zweite Staffel parallel zur US-Premiere bei Sky/Bild: HBO

Am 9. Juni geht in den Vereinigten Staaten die zweite Staffel von "Big Little Lies" an den Start. Nun steht fest: Die neuen Folgen des starbesetzten Dramas werden parallel zur US-Premiere bei HBO sehr zeitnah in Deutschland bei Sky Atlantic ausgestrahlt - nämlich jeweils nur einen Tag später. Los geht es am 10. Juni und dann immer montags um 20.15 Uhr auf dem Pay-TV-Sender. Parallel zur US-Ausstrahlung sind die Folgen schon ab der Nacht auf Montag über Sky Ticket, Sky Go und Sky Q on Demand abrufbar. Während der ersten Staffel lagen zwischen US- und deutscher Ausstrahlung noch fast zwei Monate.

Eigentlich war "Big Little Lies" als Miniserie geplant gewesen, doch da sich die erste Staffel als großer Erfolg entpuppt hat, entschied sich HBO für eine Fortsetzung der Serie von David E. Kelley. Nach der zweiten Staffel soll allerdings Schluss sein.

In den insgesamt sieben neuen Folgen gesellt sich Meryl Streep zur Starbesetzung um Nicole Kidman, Reese Witherspoon, Laura Dern und Alexander Skarsgård. Inhaltlich sollen erneut die Bösartigkeit von Lügen, die Ausdauer von Freundschaften, die Zerbrechlichkeit von Ehen und die Stärke von guter Erziehung thematisiert werden. Zeitgleich sollen die Hintergrundgeschichten der Familien noch stärker beleuchtet werden.

Trailer zur zweiten Staffel:

Die erste Staffel der Serie, die auf der Romanvorlage von Liane Moriarty beruht, räumte bei den Emmy Awards und den Golden Globes ab, unter anderem erhielt sie die Auszeichnung als herausragende Miniserie. In Deutschland entpuppte sich die erste Staffel bei VOX trotz der hochkarätigen Besetzung und eines prominenten Sendeplatzes als Flop.

Beitrag melden

  •  

Leserkommentare