Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
18 neue Folgen starten am 24. September
"Burn Notice": Neuzugang Coby Bell
Bild: USA Network

Bereits eineinhalb Jahre liegt die Ausstrahlung der dritten Staffel von "Burn Notice" zurück. Nun kündigt VOX neue Folgen an. Die vierte Staffel beginnt am 24. September, direkt im Anschluss an die aktuell laufenden Wiederholungen.

In den 18 neuen Folgen bekommen der charismatische Agent Michael Westen (Jeffrey Donovan) und sein Team, bestehend aus On- und Off-Freundin Fiona (Gabrielle Anwar) und Ex-Polizist Sam (Bruce Campbell), erstmals personelle Unterstützung: Coby Bell spielt den ehemaligen CIA-Agenten Jesse Porter. Vielen Zuschauern dürfte Bell vor allem als New Yorker Polizist Ty Davis in "Third Watch - Einsatz am Limit" in Erinnerung sein. Danach war er als Footballstar Jason Pitts in der Comedyserie "The Game" zu sehen.

Zum Auftakt der vierten Staffel wird Michael entführt. Eine mysteriöse Organisation will den Agenten auf ihre Seite holen. Das Team versucht unterdessen, den Kollegen aus den Fängen der Mächtigen zu befreien. Doch die geheimnisvollen Auftraggeber machen Michael ein Angebot, das er nicht ablehnen kann. Der junge Agent Jesse Porter (Coby Bell) wird ihm zur Seite gestellt. Beide verbindet eine gemeinsame Vergangenheit, denn auch Jesse ist durch eine 'Burn Notice' als Agent der Regierung aus dem Verkehr gezogen worden und setzt jetzt alles daran, die Hintermänner der Verschwörung ausfindig zu machen.

Hollywood-Haudegen Burt Reynolds übernimmt in der vierten Staffel eine Gastrolle. Er spielt den legendenumwobenen CIA-Agenten Paul Anderson, der inzwischen pensioniert wurde.

VOX zeigt die vierte Staffel ab dem 24. September montags um 22.15 Uhr. Auf diesem Sendeplatz wird zur Zeit die dritte Staffel wiederholt. In den USA wird momentan die sechste Staffel ausgestrahlt.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Gastkritiker schrieb via tvforen.de am 01.09.2012, 23.00 Uhr:
    GastkritikerIch hoffe sehr die 4. Staffel kann wieder einige Knüller setzen. Obwohl ich die Serie bislang immer mit großer Spannung verfolgt habe, muss ich gestehen, dass mich die Wiederholung der 3. Staffel kalt gelassen hat. Hoffentlich war die Ursache nur, dass ich die Folgen schon kannte und nicht dass es diesen !%*#ten von VOX durch die eineinhalbjährige Pause gelungen ist die Spannung aus der Serie rauszulassen. Wäre eine echt traurige Verschwendung.

    MfG
    GK