Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
"Saved by the Bell"-Fortsetzung mit Mark-Paul Gosselaar noch vor Jahresende
Die Originalserie "California Highschool" alias "Saved by the Bell"
NBC
"California Highschool": Termin für Reboot steht fest/NBC

Die Schule beginnt noch vor Weihnachten. Der Streaming-Dienst Peacock hat den 25. November als Starttermin für  "Saved by the Bell" bestätigt. Die Neuauflage des 90er-Jahre-Kulthits  "California Highschool" wird mit einer Mischung aus alten und neuen Darstellern aufwarten und auch die Geschichte von Zack Morris (Mark-Paul Gosselaar) weitererzählen. Angekündigt wurde das Premierendatum von Peacock mit folgendem Trailer:

Zack ist mittlerweile Gouverneur von Kalifornien und muss mit dem Vorwurf leben, dass zu viele öffentliche Schulen in sozial schwachen Gebieten geschlossen würden - was negative Auswirkungen auf Klassengrößen an anderen Schulen und Bildungsqualität habe. Um sich aus dem heißen Wasser zu befreien, startet er eine Initiative, durch die betroffene Schüler nun in den besten Schulen des Bundesstaates unterrichtet werden sollen - auch auf der Bayside High.

Dort ist unter anderem Zacks eigener Sohn Schüler: Mac Morris (Mitchell Hoog, "Harriet"). Der wird als gutaussehend und charmant beschrieben, allerdings ist er auch ziemlich verwöhnt. Eine weitere zentrale Rolle hat Josie Totah ( "Champions") erhalten, die Cheerleaderin Lexi spielt: Das attraktivste Mädchen der Schule, das gleichsam bewundert wie gefürchtet wird.

Von den "California Highschool"-Altstars haben Mario López und Elizabeth Berkley auch in der Fortsetzung Hauptrollen. Neu mit dabei sind Josie Totah, Belmont Cameli, Haskiri Velazquez und Alycia Pascual-Pena sowie John Michael Higgins ( "Ally McBeal",  "Great News") als der neue Rektor.

Die Originalserie "Saved by the Bell" war von 1989 bis 1993 bei NBC zu Hause und brachte es insgesamt auf vier Staffeln und 86 Episoden. Erst ab 1994 war das Format dann auch in Deutschland bei RTL Zwei unter dem Titel "California Highschool" zu sehen. Die letzte Free-TV-Ausstrahlung hierzulande liegt mittlerweile rund 22 Jahre zurück.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds