Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Casual": Frances Conroy für Jason Reitmans Hulu-Serie verpflichtet

24.03.2015, 10.45 Uhr - Marcus Kirzynowski/TV Wunschliste in International
Auch Nyasha Hatendi für Comedy verpflichtet
Frances Conroy als Todesengel in Staffel 2 von "American Horror Story"
Bild: FX Productions
"Casual": Frances Conroy für Jason Reitmans Hulu-Serie verpflichtet/Bild: FX Productions

Frances Conroy, am besten bekannt wohl immer noch als Ruth Fisher aus "Six Feet Under", hat eine Hauptrolle in der neuen Comedyserie "Casual" des Video-on-Demand-Dienstes Hulu von Regisseur Jason Reitman bekommen. Wie Deadline Hollywood berichtet, wurde außerdem Nyasha Hatendi ("Eine Detektivin für Botswana") für eine weitere Ensemblerolle besetzt.

"Casual" soll sich um eine dysfunktionale Familie drehen, bestehend aus dem Junggesellen Alex (Tommy Dewey) und seiner geschiedenen Schwester Valerie (Michaela Watkins). Gegenseitig begleiten sie sich durch die Welt des On- und Offline-Datings, während die wieder unter einem Dach lebenden Geschwister gleichzeitig noch Valeris Tochter, Teenagerin Laura (Lynne Barr), großziehen müssen.

Conroy wird die Mutter der beiden erwachsenen Geschwister spielen, Dawn. Sie ist eine strenge und kalkulierende Frau, die die Gefühle ihrer Kinder in jede gewünschte Richtung manipulieren kann. Hatendi ist als Leon dabei, ein frisch getrennter Single auf der Suche nach der wahren Liebe, mit dem Valerie ihren ersten One-Night-Stand nach ihrer Scheidung verbringt. Dananch freundet er sich mit ihrem Bruder Alex an. Ebenfalls neu im Ensemble ist Julie Berman, über ihre Figur wurde außer dem Rollennamen Leia aber noch nichts weiteres bekannt.

Während Jason Reitman ("Up in the Air") selbst ausführender Produzent der Hulu-Serie ist und die erste Folge inszeniert, stammt das Drehbuch von Zander Lehmann.

Frances Conroy kehrt mit dem Engagement wieder ins Rollenfach "strenge Mutter" zurück, nachdem sie in den vergangenen Jahren hauptsächlich durch ihre wechselnden Rollen in der Anthologieserie "American Horror Story" glänzte.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare