Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"S.W.A.T.": CBS stockt neue Serie von Shemar Moore ("Criminal Minds") auf volle Staffel auf

von Bernd Krannich in News international
(18.11.2017, 14.20 Uhr)
Drei Zusatzfolgen für "9JKL", drei Drehbücher bei "Wisdom of the Crowd"
Shemar Moore als Daniel 'Hondo' Harrelson in "S.W.A.T."
Bild: CBS
"S.W.A.T.": CBS stockt neue Serie von Shemar Moore ("Criminal Minds") auf volle Staffel auf/Bild: CBS

CBS hat der neuen Serie "S.W.A.T." die Bestellung über eine volle Staffel gegeben: Zur Anfangsbestellung von 13 Folgen kommt nun die Nachbestellung von sieben Episoden zu einer Gesamtbestellung von 20 Folgen. Das ist zwar etwas unterhalb der üblichen Zahl von 22, verwundert aber nicht ganz, da sich "S.W.A.T." seinen Programmplatz mit Football teilen musste, das eingangs der Season für sechs Wochen lief. Ebenfalls eine Episodennachbestellung erhielt die Sitcom "9JKL" von und mit Mark Feuerstein: Drei Folgen wurden hier nachbestellt, so dass die erste Staffel auf 16 Episoden kommt. Unklar ist noch das Schicksal der neuen Serie "Wisdom of the Crowd" mit Jeremy Piven. Laut Deadline wurden hier drei Drehbücher nachbestellt, so dass die Autoren einstweilen noch beschäftigt sind. Da die Dreharbeiten an den bisher bestellten 13 Folgen aber nur noch bis Mitte Dezember laufen, drängt auch hier eine Entscheidung. Etwas im Limbus sind zudem die Comedys "Man with a Plan" und "Superior Donuts", die in ihrer jeweils zweiten Staffel bisher nur Bestellungen für je 13 Folgen erhalten haben.

S.W.A.T.
Der frühere "Criminal Minds"-Star Shemar Moore spielt in der Serie Daniel 'Hondo' Harrelson, der in seiner Heimatstadt die Leitung des S.W.A.T.-Teams erhält und seine Loyalitäten als Polizist mit denen gegenüber ausbalancieren muss, die er in seiner Jugend auf den Straßen als Freunde hatte. Die Serie von Sony Pictures TV wurde von Aaron Rahsaan Thomas und Produzenten-Veteran Shawn Ryan ("The Shield") entwickelt. Auf dem Sendeplatz am Donnerstag um 22.00 Uhr fährt "S.W.A.T." laut Deadline die besten Ergebnisse für CBS in zwei Jahren ein, was ein Zielgruppenrating bei den ersten drei Folgen von 1.1 bis 0.9. (Live+SD) bedeutet.

9JKL
Angelehnt an reale Erlebnisse spielt Mark Feuerstein in "9JKL" den Schauspieler Josh Roberts, der nach seiner Scheidung aus Hollywood zurück nach New York zieht. Und weil die Scheidung ihn den Großteil seines Vermögens gekostet hat wohnt er nun in einem Apartment, das seine Eltern gekauft hatten, das direkt neben ihrem Apartment liegt. Auch Joshs Bruder wohnt in einem weiteren Apartment: Das Haus des Arztes wird gerade renoviert, so dass er mit Frau und Säugling in die freie Wohnung zog. "9JKL" schaffte es, bei den US-Kritikern fast durchgehend den Platz als "schlechteste neue Serie bei CBS" zu erhalten.

Wisdom of the Crowd
In "Wisdom of the Crowd" steht Emmy-Gewinner Jeremy Piven ("Entourage", "Mr Selfridge") als Tech-Visionär Jeffrey Tanner im Zentrum der Handlung. Nach dem ungelösten Mord an seiner Tochter tritt er die Flucht nach vorne an und entwickelt eine Crowdsourcing App in der Hoffnung, dass durch die "Schwarmintelligenz" der Mord an seiner Tochter gelöst wird. Doch die Bevölkerung nutzt die App, um auch Beobachtungen anderer Verbrechen zu melden.

In den Quoten war "Wisdom of the Crowd" bisher kein Renner. Erschwert wird die Entscheidung über eine Verlängerung dadurch, dass in der aktuellen Enthüllungswelle um sexuelle Übergriffe in der Entertainment-Industrie auch Piven beschuldigt wurde (TV Wunschliste berichtete) und CBS die Vorwürfe untersucht - Piven hat die Anschuldigungen zurückgewiesen.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare