Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Chefautoren von "Private Practice" verlassen die Serie

25.03.2010 - Ralf Döbele/TV Wunschliste in Vermischtes
Außerdem: ABC macht Heigl-Ausstieg aus "Grey's Anatomy" offiziell
Bild: ABC Television

Zwei Staffeln lang lenkten sie hinter den Kulissen das Geschick von "Private Practice". Robert Rovner und Jon Cowan übernahmen nach der ersten Staffel die leitende Position als Chefautoren und ausführende Produzenten beim Spin-Off von "Grey's Anatomy". Doch nun werden beide die Serie, die in den USA auf ABC jeden Donnerstag erfolgreich im Anschluss an "Grey's" läuft, wieder verlassen.

Noch ist nicht klar, wer die Nachfolge von Rovner und Cowan antreten wird, schließlich sind die Stories für den Rest der dritten Staffel bereits vollständig entwickelt. Gleichzeitig wird Serienerfinderin Shonda Rhimes weiterhin sämtliche Produktionsfacetten von "Private Practice" und "Grey's Anatomy" überwachen. Obwohl ABC noch keine offizielle Verlängerung für die Serie mit Kate Walsh erteilt hat, so erscheint eine Rückkehr im Herbst doch so gut wie sicher.

Währenddessen hat ABC erstmals offiziell bestätigt, dass Katherine Heigl nicht zu "Grey's Anatomy" zurückkehren wird und ihre letzte Episode als Dr. Izzy Stevens bereits am 21. Januar über den Sender gegangen ist. Entsprechende Medienberichte zeichneten vor zwei Wochen ein deutliches Bild über die Unstimmigkeiten zwischen Heigl und Shonda Rhimes (wunschliste.de berichtete), bei ABC nannte man den Vorgang nun lediglich eine "gemeinsame Vereinbarung", die zwischen Verantwortlichen und Schauspielerin getroffen wurde.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare