Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Jubiläumsstaffel mit diversen Altdarstellern
Ralf Little als Neville Parker in "Death in Paradise"
BBC
"Death in Paradise": Staffel zehn kommt endlich zu deutscher Free-TV-Premiere/BBC

Schon längere Zeit müssen sich Fans von  "Death in Paradise", die auf das deutsche Free-TV angewiesen sind, für neue Folgen gedulden. Nun gibt es endlich einen Ausstrahlungstermin der zehnten Staffel, der aber viele Fans auch nicht ganz glücklich machen dürfte: ZDFneo zeigt die acht Episoden erstmalig am Freitag, den 4. November und am Stück - die Marathon-Programmierung beginnt um 20.15 Uhr und zieht sich dann bis 2.20 Uhr.

Damit fehlt zunächst auch das Weihnachtsspecial, das die BBC der erfolgreichen Krimiserie im Jahr des zehnjährigen Jubiläums erstmalig gegönnt hatte - zuvor hatte der britische Sender trotz der Popularität des Inselkrimis davon abgesehen, "Mord zur Weihnachtszeit" zu zeigen. In der Heimat war die Weihnachtsfolge aber auch erst kurz vor dem Start von Staffel elf ausgestrahlt worden.

Insgesamt hatten sich die Macher von "Death in Paradise" vorgenommen, die zehnte Staffel als Jubiläum zu feiern. So holte man unter anderem für eine Stippvisite die ursprüngliche Hauptdarstellerin Sara Martins zurück, die als Camille Bordey ihre Mutter Catherine Bordey (Élisabeth Bourgine) besucht, die mittlerweile Bürgermeisterin ist und die in einen lebensbedrohlichen Kriminalfall verwickelt wird. Einen Gastauftritt in der Jubiläumsstaffel hat auch Darsteller Ben Miller abgedreht, dessen DCI Richard Poole der ursprüngliche Hauptdarsteller war, der in der Serie aber am Anfang der dritten Staffel starb.

Die Veränderungen im Cast

In den Cast zurückgekehrt ist mit der zehnten Staffel Joséphine Jobert als DS Florence Cassell, die die weibliche Hauptrolle neben Ralf Little und seinem DI Neville Parker übernimmt. Sie ersetzt Aude Legastelois und ihre DS Madeleine Dumas. Ebenfalls ausgestiegen ist Shyko Amos als Officer Ruby Patterson, die Nichte von Commissioner Patterson (Don Warrington).

Frisch an Bord ist Newcomer Tahj Miles. Er spielt den 18-jährigen Kleinkriminellen Marlon Pryce, der voller Energie steckt und sich für den Cleversten hält - eine Begegnung mit JP Hooper (Tobi Bakare) wird Marlons Leben auf den Kopf stellen.

Im Vereinigten Königreich ist auch schon die elfte Staffel von "Death in Paradise" veröffentlicht worden, diese kommt am 28. September auch nach Deutschland zu Disney+. Zudem wurde eine zwölfte frühzeitig bestellt und dürfte Anfang 2023 Weltpremiere haben.


Beitrag/Regelverstoß

  • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
  •  

Leserkommentare