Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Free-TV-Premiere der siebten Staffel
Endeavour Morse (Shaun Evans, l.) und Fred Thursday (Roger Allam, r.)
ITV
"Der junge Inspektor Morse": ZDFneo versteckt neue Folgen in der Nacht/ITV

2017 hat ZDFneo die britische Serie "Endeavour" unter dem Titel  "Der junge Inspektor Morse" ins deutsche Fernsehen geholt. Nach einer mehr als einjährigen Pause sorgt der Spartenkanal Anfang 2022 für Nachschub mit der siebten Staffel. Im Gegensatz zu früher werden die neuen Folgen allerdings nicht mehr zu zuschauerfreundlicher Uhrzeit am Vorabend gezeigt, sondern in einem Rutsch als nächtlicher Marathon. Die Free-TV-Premiere der insgesamt drei 90-Minüter findet in der Nacht vom 21. auf den 22. Januar zwischen 0 Uhr und 4.30 Uhr statt.

Shaun Evans verkörpert einmal mehr den jungen DC Endeavour Morse, einen Oxford-Abbrecher, der nach einer Zeit beim Royal Corps of Signals zur Polizei ging. Schnell wurde er durch die raue Wirklichkeit bei der Strafverfolgung desillusioniert. Mit seinen ungewöhnlichen Methoden und seiner eigensinnigen Art kommt er nicht bei jedem gut an.

Die siebte Staffel spielt zu Beginn des Jahres 1970. In der Auftaktfolge "Orakel" befindet sich Morse noch im Urlaub in Venedig, während in Oxford am Neujahrstag die Leiche von Molly Andrews mit gebrochenem Genick in einem Kanal gefunden wird. Eine Woche nach Beginn der Mordermittlungen kehrt Morse nach Oxford zurück - und ist sich mit seinem älteren Partner Fred Thursday (Roger Allam) uneinig über das weitere Vorgehen in dem Fall.

Die zweite Folge "Raga" handelt von Spannungen zwischen der asiatischen Gemeinschaft und rechtsextremen politischen Gruppen im Vorfeld der Parlamentswahl. Zudem wird der Lieferfahrer eines indischen Restaurants tot im Haus eines Starkochs aufgefunden. Eine Serie von tödlichen Unfällen in der dritten Folge "Zenana" führt Morse zu einer Mädchenschule, die jegliche Gemeinschaftserziehung vermeidet.

In weiteren Hauptrollen sind weiterhin Sean Rigby als junger PC Jim Strange, James Bradshaw als Dr. Max DeBryn, Anton Lesser als Chief Superintendent Bright und Abigail Thaw als Dorothea Frazil zu sehen.

 "Inspektor Morse" war zwischen 1987 und 2000 eine äußerst beliebte Krimireihe in Großbritannien. Insgesamt 33 Mal ermittelte John Thaw als Inspector Morse bei ITV. Zwölf Jahre später hob der britische Privatsender mit "Endeavour" ein Prequel als Fernsehfilm aus der Taufe. Dieser kam beim Publikum so gut an, dass eine ganze Serie in Auftrag gegeben wurde, von der inzwischen acht Staffeln produziert wurden.


Beitrag/Regelverstoß

  • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
  •  

Leserkommentare

  • User 1583516 schrieb am 11.12.2021, 10.15 Uhr:
    Hi, Freunde der Serie "Der junge Inspektor Morse". Kann mir wer mitteilen, wo ich die Staffeln 05 und 06 Deutsch streamen kann? THX G Ein Freund des jungen Inspektors Morse.
    .
    Auf die ZDF-Mediathek habe ich bei "Der junge Inspektor Morse" keinen Zugriff aus rechtlichen Gründen (Ausland).
  • 4200 schrieb am 11.12.2021, 09.25 Uhr:
    Ab 22. 1. sind die Folgen doch in der ZDF Mediathek abrufbar.....jedenfalls lt. Wunschliste...
    also warten wir es ab!
  • 4200 schrieb am 11.12.2021, 08.41 Uhr:
    Bereitstellen von Filmen und Serien in einer Mediathek hat mit den Rechten am Film oder an der Serie zu tun. Da gibt es andere Gründe, die man durchaus beim ZDF erfragen kann - sie machen das dort sicher nicht, weil sie keine Lust dazu haben.
    Allerdings ist die Ausstrahlung der kompletten Staffel an einem Stück mitten in der Nacht nicht
    zuschauerfreundlich. Aber die Staffeln der Serie wurden bisher immer und zu einer freundlicheren Zeit mehrmals wiederholt. Nur dauert es leider immer sehr lange bis dahin....ich habe aus lauter Frust über die Warterei auf die neue Staffel die letzten Staffeln zum 3. mal gesehen!!! Allerdings ist es eine
    der besten Serien meiner Meinung nach und dümmer wird man nicht von der Wiederholung.
    Freue mich drauf und hoffe, mein Decoder spinnt nicht in der Nacht....sonst ist Vodafone fällig!!!!
  • Schreiberling schrieb am 08.12.2021, 18.00 Uhr:
    Ich kann echt nur hoffen, dass es sich dabei um einen Witz handelt! Der junge Inspektor Morse ist eine der wenigen Serien, die ich regelmäßig im öffentlich rechtlichen TV schaue! Auch ich hatte mich schon gefragt, wann es denn endlich weitergeht. Was ja zu Coronazeiten durchaus berechtigt ist.
    Sollte es tatsächlich der Fall sein, dass diese Folgen, ausschließlich in der Nacht gesendet werden und danach nicht in der Mediathek zur Verfügung stehen, werde ich mich schriftlich an das ZDF wenden! Immerhin werden diese Sender, mit öffentlichen Mitteln finanziert! Da kann man wohl einen ordentlichen Service erwarten! Welcher "normale Mensch", sofern er nicht von der Spätschicht kommt, schaut den um diese Uhrzeit fern? Richtig so gut wie niemand. ;( Auf diese Art und Weise, gelingt es einem auch Zuschauer zu vergraulen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Senderverantwortlichen, etwas finden, dass sich auf diesem Sendeplatz besser macht.
    Es ist offensichtlich, dass es im ZDF zu viele Sender gibt. Na man wird sehen. Eines erreicht der Sender damit bestimmt; die Verkaufszahlen der DVDs werden durch die Decke gehen. So machen es inzwischen viele Menschen, die auf Deutsch gesagt die Schnauze voll davon haben, sich von den Sendern verarschen zu lassen. Da besorgt sich der geneigte Serienfan seine Sendungen eben in der Konserve.
  • Tintin20 schrieb am 06.12.2021, 11.54 Uhr:
    Naja, hoffen wir, dass sie wirklich auch in der Mediathek zur Verfügung sehen werden. So selbstverständlich ist das leider nicht mehr. Beispiel: Father Brown wurde die neuste Staffel auch nachts versendet, eine Wiederholung gab es nicht und auch in er Mediathek konnte man die Folgen (Serie) vergebens suchen. Wenn ZDFneo so weiter macht, wird der einst so geniale Sender für internationale Serien zunehmend unattraktiv. Andere Serien werden dauern wiederholt....
  • ups58 schrieb am 05.12.2021, 19.51 Uhr:
    Ich freue mich sehr auf weitere Folgen dieser Serie.
    Es ist zwar schade, dass sie nachts laufen, aber:

    Hallo Leute wir haben 2021:
    Der Videorekorder wurde schon erfunden.
    Und inzwischen gibt es (seit Jahren) den elektronischen Cloud basierten Videorekorder "OTR".
    https://www.onlinetvrecorder.com/v2/
    Es ist zwar ein bisschen aufwändig sich das einzurichten und sich mit dem System vertraut zu machen.
    Aber am Ende wird man belohnt mit "TV werbefrei gucken" längst vergangener Sendungen, weil man sich da alles aufzeichnen (lassen) kann.
    Daher stört mich das "nachts senden" kein bisschen...
  • Flapwazzle schrieb am 06.12.2021, 09.16 Uhr:
    Geht doch noch einfacher über die ZDF Mediathek :-)
  • bonheur schrieb am 07.12.2021, 02.43 Uhr:
    Ist aber nicht vorgesehen.
  • pat94 schrieb am 05.12.2021, 18.43 Uhr:
    schön langsam denkt man dass das Zdf seine Zuseher zur Mediathek locken mit manchen Sendezeiten!
    Dass neue Folgen vorab kommen ist praktisch da manche arbeiten müssen und Zdf seine Sendzeiten oft ändert für ihre Spezials!
  • User 1171431 schrieb am 05.12.2021, 17.40 Uhr:
    Langsam wird es richtig unverschämt von Neo, es gibt Leute die müssen Arbeiten
  • User_766212 schrieb am 05.12.2021, 17.09 Uhr:
    ZDF Neo - immer wieder von allen guten Geistern verlassen.....
  • Scotty1978 schrieb via tvforen.de am 05.12.2021, 14.56 Uhr:
    Und auch hier bleibt nur zu fragen "Warum?"
    Vermutlich etwas später dann vielleicht doch wieder am Vorabend.
    Naja, Mediathek oder Aufnahme.