Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Britische Comedyserie verabschiedet sich
"Derry Girls"
Channel 4/Netflix
"Derry Girls": Starttermin für finale dritte Staffel angekündigt/Channel 4/Netflix

Die  "Derry Girls" melden sich ein letztes Mal zurück: Fans der britischen Comedyserie mussten ganze drei Jahre auf die dritte Staffel warten, die gleichzeitig die Serie über eine Gruppe Jugendlicher in Nordirland Anfang der 1990er Jahre abschließen wird. Nun steht endlich ein Starttermin fest: Nachdem bereits im April die Premiere bei Channel 4 stattfand, kündigt Netflix nun die Deutschlandpremiere der sieben finalen Folgen ab dem 7. Oktober an.

Die Handlung spielt während des blutigen Konflikts in Nordirland Anfang der 1990er Jahre. Die aufgeweckten Jugendlichen und Freunde Erin (Saoirse-Monica Jackson,  "The Five"), Orla (Louisa Harland,  "The Deceived"), Michelle (Jamie-Lee O'Donnell), Clare (Nicola Coughlan,  "Bridgerton") und James (Dylan Llewellyn,  "Pistol") wachsen in der Stadt Derry auf und haben wie andere Teenager mit Herausforderungen der Pubertät, der ersten Liebe und weiteren Problemen an der Schule und mit Mitschülern zu kämpfen.

Am Ende der zweiten Staffel entspannte sich der Nordirlandkonflikt und ermöglicht es, dass sogar US-Präsident Bill Clinton in Derry eintrifft um eine Rede zu halten. Unterdessen hat James eine Entscheidung getroffen und wird doch nicht mit seiner Mutter nach England zurückzukehren, sondern in Derry bleiben.

Serienschöpferin Lisa McGee ( "The White Queen",  "Being Human") hatte bereits bei der Ankündigung der dritten Staffel erklärt, dass sie die beliebte Serie zu einem würdigen Abschluss bringen möchte: Es war immer der Plan, sich nach drei Staffeln zu verabschieden. 'Derry Girls' ist eine Coming-of-Age-Geschichte, die fünf alberne Teenager dabei begleitet, wie sie langsam, sehr langsam beginnen, erwachsen zu werden, während sich um sie herum auch der Ort, den sie ihr Zuhause nennen, zu verändern beginnt und Nordirland in eine neue, hoffnungsvollere Phase eintritt - was ein kleines, magisches Zeitfenster darstellt.


Beitrag/Regelverstoß

  • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
  •  

Leserkommentare