Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Die Heiland": Neue Serie um blinde Anwältin startet im September

"Die Heiland": Neue Serie um blinde Anwältin startet im September

12.06.2018, 10.56 Uhr - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste in National
ARD-Dramedy mit Lisa Martinek und Anna Fischer
Der Cast der neuen ARD-Serie "Die Heiland"
Bild: ARD/Katharina Schütz
"Die Heiland": Neue Serie um blinde Anwältin startet im September/Bild: ARD/Katharina Schütz

Ende 2017 informierte die ARD über den Drehstart zu einer neuen Anwaltsdramedy. Nun steht fest, wann "Die Heiland: Wir sind Anwalt" auf Sendung gehen wird: Ab dem 4. September wird die Serie um eine blinde Rechtsanwältin dienstags um 20.15 Uhr zu sehen sein. Die Hauptrolle verkörpert Lisa Martinek.

Die Serie basiert auf einem realen Vorbild, der Berlinerin Pamela Pabst, Deutschlands erster blinder Strafverteidigerin. Lisa Martinek verkörpert Romy Heiland, die von Geburt an fast blind ist. Umso mehr hängt die ambitionierte Rechtsanwältin an dem einen Prozent Sehrest, der ihr noch geblieben ist. Sie eröffnet in Berlin ihre eigene Kanzlei und stellt Ada Holländer (Anna Fischer) als Assistentin ein. Ada galt bislang als hoffnungsloser Fall und für die exzentrische Frau ist der Job so etwas wie ihre letzte Chance. Sie unterstützt Romy, indem sie ihr Akten vorliest und Mandanten und Fotos beschreibt.

Romy kommt bei ihrer Arbeit ihr phänomenales Gedächtnis und ihr messerscharfes Gehör zugute - kein Zittern in der Stimme, wenn jemand lügt, bleibt ihr verborgen. Sie profitiert davon, dass sie von Prozessgegnern und Klienten meist unterschätzt wird. Vollkommen irritiert von der Selbstständigkeit Romys sind dagegen ihre Eltern Karin (Peggy Lukac) und Paul Heiland (Rüdiger Kuhlbrodt). Sie waren es gewohnt, sich um ihre Tochter kümmern zu müssen und sind nun mehr als verdutzt, als sie die rotzfreche Assistentin einstellt und sich auch noch von ihrem Lebensgefährten Ben Ritter (Peter Fieseler) trennt.

Als Headautorin fungiert Jana Burbach, Regie bei der Olga-Film-Produktion führten Christoph Schnee und Bruno Grass. Als Produzentinnen stehen Viola Jäger und Nina Philipp hinter der neuen Serie. Insgesamt umfasst die erste Staffel sechs Folgen.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Spenser schrieb via tvforen.de am 12.06.2018, 11.17 Uhr:
    Spenser...nur bestimmt ohne besondere Kampf-Fähigkeiten ala Matt 'Daredevil' Murdock, oder? :)