Log-In für "Meine Wunschliste" 

Neu registrieren 

  • Nach Anmeldung können persönliche Wunschlisten zusammengestellt und gepflegt, Benachrichtigungen angefordert und weitere personalisierte Optionen wahrgenommen werden.
  • Eine Anmeldung ist kostenlos, unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden.
  • Log-In | Fragen & Antworten

Passwort vergessen 

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung 

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für .
  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht¹
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich in meinem TV-Planer per Mail
  • Ich möchte auch den wöchentlichen TV Wunschliste-Newsletter erhalten².
  • Alle angeforderten Mails und Dienstleistungen (u.a. Benachrichtigungen, Newsletter, TV-Planer) sind und bleiben kostenfrei. Es gibt keine versteckten Abos oder Verträge.
  • Angemeldete E-Mail-Adressen oder andere Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Eine Abmeldung, Datenänderung oder -löschung kann jederzeit über meine.wunschliste.de erfolgen.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie. Eine Benachrichtigung findet nur per E-Mail an die angemeldete Adresse und bei einer Programmankündigung auf einem deutschen oder deutschsprachigen Fernsehsender oder einer Medien-Veröffentlichung (DVD, Blu-Ray) statt.
  • Ein Service von TV Wunschliste und der imfernsehen GmbH & Co. KG.
  • ¹ i.d.R. ca. 6 Wochen vor dem TV-Termin
  • ² Der Newsletter enthält allgemeine Serienstartinfos und kann jederzeit unabhängig abbestellt werden.
  • Fragen & Antworten

"Eine lausige Hexe": KiKA zeigt Neuauflage des Kinderklassikers

15.08.2017, 13.59 Uhr - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste in National
Koproduktion von BBC, ZDF und Netflix
Der Cast von "Eine lausige Hexe"
Bild: CBBC
"Eine lausige Hexe": KiKA zeigt Neuauflage des Kinderklassikers/Bild: CBBC

Anfang des Jahres ging die Neuauflage der britischen Kinderserie "Eine lausige Hexe" (Originaltitel: "The Worst Witch") auf dem Sender CBBC an den Start. Das Remake ist eine Koproduktion mit dem ZDF und Netflix. In Deutschland wird die neue Serie im KiKA ihre Premiere feiern: Ab dem 20. September ist die 13-teilige erste Staffel montags bis freitags um 17.35 Uhr zu sehen.

Die Serie basiert auf dem gleichnamigen Kinderbuchklassiker von Jill Murphy. Bereits zwischen 1998 und 2002 wurde die Buchvorlage als Serie in vier Staffeln adaptiert.

Alle neuen Meldungen täglich per Mail

Im Mittelpunkt steht Mildred Hoppelt (Bella Ramsey), die aus einer Welt ohne Magie kommt und im Alter von zehn Jahren unvermittelt in der elitären Hexenakademie Graustein landet. Von nun an ist ihr Bestreben, Anschluss zu finden und nicht wegen ihren mangelnden Kenntnissen die lausigste Hexe an der Akadamie zu werden. Schon bald werden Maude Mondschein (Meibh Campbell) und Edith Nachtschatten (Tamara Smart) zu Mildreds Freundinnen, doch mit Esther Edel (Jenny Richardson) erhält sie auch eine Erzfeindin.

In weiteren Hauptrollen sind Clare Higgins ("Downton Abbey") als Schulleiterin Ada Graustein und Raquel Cassidy ("Teachers") als ihre Stellvertreterin Frau Harschmann zu sehen. Ebenfalls mit dabei sind Wendy Craig ("The Royal") als Gesangslehrerin, Nicola Stephenson ("Clocking Off") als Mildreds Mutter und Kacey Ainsworth ("EastEnders") als gesundheits- und sicherheitsbewusste Lehrerin.

Hauptdarstellerin Bella Ramsey übernahm 2016 ihre erste Schauspielrolle als Lyanna Mormont in der erfolgreichen Fernsehserie "Game of Thrones". Gedreht wurde die erste Staffel von "Eine lausige Hexe" in Cheshire (im nordwestlichen England) sowie an deutschen Drehorten. So gleicht das Äußere der Hexenakademie der berühmten Burg Hohenzollern in Baden-Württemberg. Im Juni wurde grünes Licht für eine zweite Staffel gegeben.


Leserkommentare

  • Glotzophon schrieb via tvforen.de am 16.08.2017, 13.51 Uhr:
    GlotzophonHab ich mit meiner Tochter immer geschaut.