Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Nahtlose Fortsetzung nach Staffel eins
"Franklin & Bash"
Bild: Sony Pictures Television Inc.
"Franklin & Bash": Kabel eins zeigt Staffel zwei ab Januar/Bild: Sony Pictures Television Inc.

In den USA mussten die Fans von "Franklin & Bash" zwischen erster und zweiter Staffel gehörig warten, in Deutschland folgen sie bei kabel eins im Wochentakt aufeinander. Eine Woche, nachdem am am 16. Januar die erste Staffel endet, geht es 23. Januar mit Staffel zwei auf dem gewohnten Sendeplatz am Freitagabend um 23.05 Uhr weiter.

Stanton Infeld (Malcolm McDowell) möchte die Integration von Jared Franklin (Breckin Meyer) und Peter Bash (Mark-Paul Gosselaar) in seiner Anwaltsfirma voranbringen: Sie sollen nach seinem Willen Partner werden. Doch dazu bedarf es auch der Zustimmung der anderen Teilhaber. Bei allem Naserümpfen über die ungewöhnlichen Taktiken von "Franklin & Bash" gäbe es ein durchschlagendes Argument für die beiden: Ein neuer Kunde, der für viel Umsatz sorgt. Mit dem Getränkehersteller Larry Reynolds (Kevin Nealon, "Weeds - Kleine Deals unter Nachbarn") wäre auch schon der richtige Kandidat griffbereit. Doch die beiden lebensfrohen Anwälte bekommen Gewissensbisse, als sie dafür gegen die Erfinder einer neuen Biersorte vorgehen sollen.

Derweil macht Bash die Lage für einen alten Kumpel schwieriger, als der wegen "Trinken in der Öffentlichkeit" vor Gericht kommt: Peter verguckt sich in die Polizistin (Kat Foster, "Ehe ist ..."), die die Festnahme durchführte und daher Zeugin der Anklage ist.

In den USA wurde "Franklin & Bash" kürzlich nach vier Staffeln und 40 Folgen eingestellt (wunschliste.de berichtete).


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare