Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Deutsche Produktion feiert demnächst Premiere
Nina Gummich und Caro Cult im Film "Für Jojo"
Netflix
"Für Jojo": Netflix-Film mit Nina Gummich ("Charité") und Caro Cult ("Biohackers")/Netflix

Netflix kündigt die Premiere seiner deutschen Film-Eigenproduktion  "Für Jojo" an. Der Film mit Caro Cult ( "Biohackers") und Nina Gummich ( "Charité", Netflix-Komödie  "Das letzte Wort") geht am 11. Juli beim Streamingdienst an den Start und erzählt von einer langjährigen Freundschaft, die plötzlich zu zerbrechen droht. Die Weltpremiere des Films findet bereits am 24. Juni im Rahmen des 39. Filmfest München statt.

Die beiden besten Freundinnen Jojo (Gummich) und Paula (Cult) genießen das Leben als junge Singlefrauen in Berlin in vollen Zügen. Doch dann bekommt die langjährige Freundschaft plötzlich Risse, als sich Jojo Hals über Kopf in einen jungen Mann aus ihrem Heimatort verliebt und mit ihm eine Zukunft aufbauen will - weit weg von Berlin und ihrer besten Freundin. Für Paula bricht eine Welt zusammen und sie beschließt - getrieben vom Trennungsschmerz und der Angst vor Einsamkeit -, mit allen Mitteln ihre Seelenverwandte vor dem vermeintlich größten Fehler ihres Lebens abzuhalten: einer Heirat.

In weiteren Rollen spielen Steven Sowah, Annette Zander, Louis Nitsche, Tristan López, Pascal Houdus und Iskander Madjitov mit.

Regie führt Barbara Ott ( "Deadlines",  "Kids Run") nach einer Drehbuchvorlage von Stefanie Ren ( "Nicht tot zu kriegen",  "Cleo"). Produziert wird der Film von Oberon Film in Zusammenarbeit mit Netflix. Die Dreharbeiten fanden in Berlin, auf Sylt und der dänischen Insel Rømø statt.


Beitrag/Regelverstoß

  • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
  •  

Leserkommentare