Log-In für "Meine Wunschliste" 

Passwort vergessen 

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung 

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für .
  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

HBO bestellt Pilot zu "Euphoria": "Kids" trifft auf "Trainspotting"

13.03.2018, 14.55 Uhr - Ralf Döbele/TV Wunschliste in International
Israelische Dramaserie aus dem Jahr 2012 als Vorlage
Das Original: "Euphoria" lief 2012 in Israel
Bild: HOT3
HBO bestellt Pilot zu "Euphoria": "Kids" trifft auf "Trainspotting"/Bild: HOT3

HBO nutzt ein israelisches Format als Vorlage für ein neues Teen-Drama. Der Bezahlsender hat grünes Licht für die Produktion des Piloten zu "Euphoria" erteilt, einer potentiellen Serie, die als "Kids" trifft auf "Trainspotting" beschrieben wird. Bekannt gegeben wurde der Produktionsstart durch die HBO-Verantwortlichen auf der internationalen Fernseh-Konferenz INTV in Jerusalem.

"Euphoria" handelt von einer Gruppe von Highschool-Schülern, die sich mit Drogen, Sex, Gewalt und einer unsicheren Zukunft konfrontiert sehen. Dreh- und Angelpunkt ist außerdem die wahre Geschichte eines Teenagers, der vor einem Club ermordet wurde. Das Format zeigt, wie die Jugendlichen ein Jahr nach der Tragödie ihr Leben meistern, aber auch wie sie versuchen, der Wirklichkeit zu entfliehen.

Alle neuen Meldungen täglich per Mail

Entwickelt wird "Euphoria" von Autor Sam Levinson, der für HBO bereits den Fernsehfilm "The Wizard of Lies" schrieb. Ron Leshem, Daphna Levin und Tmira Yardeni, die das gleichnamige israelische Original kreierten, sind ebenfalls als Executive Produers mit an Bord. In Israel liefen die zehn Folgen von "Euphoria" 2012 auf dem Kabelsender HOT3.

"Kids" zeigte 1994 einen Tag im Leben von jungen Teenagern aus sozial schwachen Familien in New York City, die einen Tag lang die Schule schwänzen, Skaten, abhängen und als ob es kein Morgen gäbe leben, ungehemmt Drogen konsumieren und erste sexuelle Abenteuer haben. Rosario Dawson und Chloë Sevigny hatten damit ihren Durchbruch. "Trainspotting" hingegen handelt von jungen Erwachsenen, die sich in einer ähnlichen Situation befinden und ohne Plan für die Zukunft so leben, dass sie sich ums Altwerden auch gar keine Gedanken machen müssen.


Beitrag melden 

  •  

Leserkommentare