Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"High School USA!": Schräge Erwachsenencomedy startet bei ProSieben Fun

27.10.2018, 07.30 Uhr - Bernd Krannich/TV Wunschliste in National
Ein erwachsener Blick auf die Schulzeit zur Jahrtausendwende
"High School USA!"
Bild: FOX
"High School USA!": Schräge Erwachsenencomedy startet bei ProSieben Fun/Bild: FOX

Ab dem 11. November 2018 zeigt ProSieben Fun in seinem Block mit eigenwilligen animierten Comedyserien am Sonntagabend die Serie "High School USA!". Um 21.00 Uhr nimmt die Serie mit immer drei Folgen am Stück den Platz der aktuell dort laufenden "Lucas Bros. Moving Co." ein. Die erste und einzige Staffel umfasst zwölf 10- bis 15-minütige Episoden.

Die Serie stammt aus dem Jahr 2013 und handelt von der Schulzeit in den USA zur Jahrtausendwende - mit anderen Worten: Sie blickt auf die Zeit zurück, in der die Generation der "Millennials" geprägt wurde. In den USA zeigte FOX die Serie in einem Sendeblock am späten Samstagabend, so dass es für die jungen Protagonisten auch um sehr erwachsene Themen geht: Bullying, verschreibungspflichtige Drogen, die Suche nach sexueller Identität oder auch den Scham, wenn herauskommt, dass die eigenen Eltern Pornofilmchen fürs Internet drehen.

Der Animationsstil orientiert sich an dem früherer Archie-Comics - was hier mehr als Parodie denn als Würdigung gemeint ist.

Zum ursprünglichen Sprecher-Cast gehören Vincent Kartheiser ("Mad Men"), Zosia Mamet ("Girls"), Mandy Moore ("This Is Us"), T.J. Miller ("Silicon Valley") und Jake M. Johnson ("New Girl").

US-Trailer zu "High School USA!"


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare